Kategorie: Schlafstörungen

Schlafstörungen

In Deutschland ist ungefähr jeder Zehnte chronisch übermüdet, weil er in der Nacht keinen erholsamen Schlaf findet. Schlechter Schlaf alleine ist jedoch noch nicht als Schlafstörung anzusehen und Schlafstörungen sind nicht immer auch gleichbedeutend mit einer Krankheit. Bei den Schlafstörungen wird zwischen normalen und echten Schlafstörungen unterschieden. Daneben gibt es noch über achtzig echte Schlafkrankheiten, die in der Regel im Gegensatz zu einfacheren Schlafstörungen medizinisch behandelt werden müssen.
Im Themenbereich „Schlafstörungen“ stellen wir Ihnen verschiedene Beeinträchtigungen des Schlafes vor, informieren Sie über verschiedene Schlafkrankheiten und geben Ihnen praktische Tipps, was Sie selbst gegen Schlafstörungen und für einen erholsamen Schlaf unternehmen können.