Welche Bettwäsche ist die Richtige? – Bettwäsche-Arten im Vergleich

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

verschiedenfarbige KissenEntsprechend der Jahreszeit ziehen Sie Ihre Sommer- oder Winterkleidung aus dem Schrank, um nicht zu frieren oder zu warm angezogen zu sein. Vielleicht haben Sie auch einige Lieblingskleidungsstücke aus einem bestimmten Material, die Sie besonders gerne tragen.

Bettwäsche ist sozusagen die Kleidung für Ihr Bett, das Sie ebenfalls entsprechend der Jahreszeit „anziehen“ sollten, um sich darin wohlzufühlen. Natürlich muss in erster Linie die Bettdecke zu Ihren Bedürfnissen und der Jahreszeit passen, aber die Bettwäsche ist das Einzige, womit Sie direkt in Berührung kommen. Auch hier gibt es eine Vielzahl an Materialien, die sich auf der Haut unterschiedlich anfühlen. Nachfolgend finden Sie eine Beschreibung der verschiedenen Bettwäschearten. So finden Sie schnell und einfach heraus, welche Bettwäsche zu Ihnen passt.

Einige Stoffarten wärmen und sind daher eher für die kalte Jahreszeit geeignet. Wieder andere sind angenehm kühl und besonders saugfähig, was im Sommer für ein angenehmes Schlafklima sorgt. Angesichts des vielseitigen Angebots an Bettwäschearten, macht sich schnell Verunsicherung breit, welche Bettwäsche die Richtige ist.

Baumwoll-Bettwäsche aus RenforcéRenforcé-Bettwäsche:
Renforcé ist die Standardwebart für Baumwollstoffe. Das mittelfeine Gewebe ist sehr strapazierfähig. Der Stoff hat einen angenehm weichen Griff und eine glatte Oberfläche. Die allergikerfreundliche Bettwäsche aus Renforcé ist aufgrund der Baumwolle temperaturausgleichend und kann Feuchtigkeit gut aufnehmen. Daher ist sie perfekt als leichte Sommerbettwäsche geeignet.



Bettwäsche aus JerseyJersey-Bettwäsche:
Jersey ist ein klimaregulierender Strickstoff, der besonders weich, leicht elastisch und geschmeidig ist (ähnlich einem T-Shirt-Stoff). Die Bettwäsche ist komplett bügelfrei und somit sehr pflegeleicht. Durch die hohe Saugfähigkeit ist Jersey-Bettwäsche perfekt für den Sommer geeignet. Da der Stoff auch klimaregulierend wirkt, kann Jersey auch als Ganzjahres-Bettwäsche eingesetzt werden. In diesem Fall empfiehlt es sich, eine Bettwäsche aus Interlock-Jersey zu kaufen, der etwas wärmer und dicker ist als Single-Jersey.



Baumwoll-Bettwäsche aus SeersuckerSeersucker-Bettwäsche:
Bügelfreie Seersucker-Bettwäsche ist klassisch erkennbar am streifigen Krepp-Effekt. Die leichte Bettwäsche ist weich und geschmeidig. Durch die Krepp-Struktur entsteht eine leichte Luftzirkulation und die Bettwäsche ist besonders in der warmen Jahreszeit sehr angenehm.



Baumwoll-Bettwäsche aus PerkalPerkal-Bettwäsche:
Perkal-Bettwäsche ist besonders langlebig. Der eher feste Stoff mit glatter Oberfläche ist sehr fein und dicht gewebt (wie Blusen- oder Hemdenstoff). In heißen Sommernächten liegt die atmungsaktive Bettwäsche angenehm kühl auf der Haut. Durch die Verwendung von reiner Baumwolle ist Perkal sehr hautfreundlich.



Bettwäsche aus LinonLinon-Bettwäsche:
Linon-Bettwäsche besteht zu 100% aus Baumwolle und ist besonders in den Sommermonaten sehr angenehm. Vor allem im Bereich Kinderbettwäsche ist Linon wegen seines attraktiven Preises sehr beliebt. Die glatte Bettwäsche ist strapazierfähig und haltbar.



Kuschel-Bettwäsche aus FeinbiberFeinbiber- & Flanell-Bettwäsche:
Sowohl Feinbiber als auch Flanell sind die Klassiker der Winterbettwäsche. Durch die leicht angeraute Oberfläche und die dicke Stoffqualität, wärmt die Bettwäsche angenehm. Feinbiber-Bettwäsche ist besonders weich und kuschelig.



Baumwoll-Bettwäsche aus SatinBaumwoll-Satin-Bettwäsche:
Qualitativ sehr hochwertig und etwas teurer, dafür aber das ganze Jahr über einsetzbar, ist Satin-Bettwäsche aus Baumwolle. Der Rolls-Royce unter den Satin-Bettwäschen ist die Mako-Satin-Bettwäsche. Sie ist aus einer besonders hochwertigen Mako-Baumwolle gefertigt und besticht mit einem feinen Glanz. Bettwäsche aus Satin ist anschmiegsam und glatt, muss nicht gebügelt werden und wirkt angenehm temperaturausgleichend.



Luxus-Bettwäsche aus SeideSeiden-Bettwäsche:
Sehr luxuriös schlafen Sie in edel glänzender Seidenbettwäsche. Seide ist von allen Stoffen unserer Haut am ähnlichsten und ist daher besonders angenehm und geschmeidig. Für Hausstauballergiker ist Seide ideal geeignet, da sie Milben keinen Lebensraum bietet. Auch bei Hautproblemen und Neurodermitis hat Seide eine heilende Wirkung. Bettwäsche aus Seide ist perfekt als Ganzjahresbettwäsche geeignet, da sie im Winter wärmt und im Sommer kühlt.

Diesen Artikel bewerten 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (148 Bewertungen, Durchschnitt: 3,45 von 5)
Loading...
Ulrich Carsten

Ulrich Carsten

Zertifizierter Bettenfachberater mit dem Schwerpunkt Matratzen in unserem Online-Shop „Betten.de“ und seit 2011 Chef-Redakteur im Betten.de-Magazin. Sie finden Ihn auch auf .

Weitere interessante Beiträge

Top