Optimale Unterstützung und natürliche Materialien: Innovation Bioschaum-Kissen

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Innovation Bio-Schaumkissen - optimal für einen gesunden SchlafJeder Mensch stellt andere Anforderungen an das Kopfkissen, auf das er in der Nacht sein Haupt zur Ruhe bettet. Für den gesunden Schlaf ist es wichtig, dass das gewählte Kissen zur bevorzugten Schlafposition passt und die notwendige Unterstützung für Kopf und Nacken bietet. Eine echte Innovation im Bereich der Kissen sind Bio-Schaumkissen, die Sie im Sortiment von Betten.de finden.

Informieren Sie sich jetzt über die Vorteile und Eigenschaften der neuen Bioschaum-Kissen und finden Sie heraus, wie Sie mit diesen Kissen Ihren Schlafkomfort weiter optimieren können.

Die neuen Bioschaum-Kissen zeichnen sich insbesondere durch ihre perfekte Anpassung an den Kopf und Halswirbelsäulenbereich und durch ihre Klima regulierenden Eigenschaften aus.

Bei der Produktion der Bioschaum-Kissen werden modernste Materialien verwendet, die den Kissen in ihrer Kombination zu herausragenden Produkteigenschaften verhelfen. Der Kern des Kissens besteht aus einem hochwertigen, viscoelastischen Kaltschaum, der auf Naturölbasis und angereichert mit natürlichen, ätherischen Ölen hergestellt wird. Für den Bezug der Bioschaum-Kissen wird SmartCel™-Doppeltuchstoff genutzt, der Klima ausgleichende Eigenschaften aufweist und im Jahr 2008 mit dem Deutschen Innovationspreis ausgezeichnet wurde. Der separate Innenbezug der Bioschaum-Kissen besteht aus 100% Baumwolle. Beide Bezüge sind schadstoffgeprüft und der Produktklasse 1 – Babynorm zugeordnet.

Bioschaum-Kissen sind die optimale Alternative zu herkömmlichen Kopfkissen, wenn Sie sich eine „Schlafablage“ für Ihren Kopf wünschen, die höchsten Ansprüchen an Ergonomie und Komfort gerecht wird. Vor allem Menschen, die bevorzugt in seitlicher Position schlafen oder die mit Rückenproblemen zu kämpfen haben, werden mithilfe eines modernen Bioschaum-Kissens eine ganz neue Qualität von gesundem Schlaf erleben.

Wenn Ihnen die üblichen Nackenstützkissen bislang immer zu starr und unbequem vorkamen, sollten Sie es einmal mit einem Nackenstützkissen aus Bioschaum versuchen. Sie werden den Unterschied deutlich spüren und mit dem guten Gefühl einschlafen, dass Ihr Kopf und Ihre Halswirbelsäule orthopädisch optimal gelagert sind.


Diesen Artikel bewerten 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, Durchschnitt: 2,67 von 5)
Loading...
Ulrich Carsten

Ulrich Carsten

Zertifizierter Bettenfachberater mit dem Schwerpunkt Matratzen in unserem Online-Shop "Betten.de" und seit 2011 Chef-Redakteur im Betten.de-Magazin. Sie finden Ihn auch auf .

Weitere interessante Beiträge

Top