Unser Betten.de-Maskottchen

Geschätzte Lesezeit: 45 Sekunden

Betten.de-Maskottchen
Dürfen wir vorstellen: unser Betten.de-Maskottchen! Zum offiziellen „Tag des Faultieres“ präsentieren wir Ihnen unser sympathisches Maskottchen, das Sie ab sofort auf besonders spannende und wissenswerte Fakten in unseren Artikeln hinweisen wird.

Warum die Wahl auf ein Faultier als Maskottchen für das Betten.de Schlafmagazin fiel, liegt auf der Hand: Mit bis zu 13 Stunden Schlaf pro Tag und seiner entspannten Fortbewegungsmethode verkörpert dieses Lebewesen all das, wovon wir so oft träumen – ein ruhiges Leben mit viel Zeit zum Schlafen. Um diesem Wunsch ein kleines Stückchen näher zu kommen, sind wir seit August diesen Jahres Paten eines Zweifingerfaultiers in der Stuttgarter Wilhelma.

Zu Ehren unseres Patenkindes und als Inbegriff für das Thema Schlaf ziert deshalb zukünftig ein niedliches Faultier auch unser Schlafmagazin.

Aber wie soll es heißen?

Was uns noch fehlt, ist ein passender Name für diesen kleinen putzigen Kerl. Und jetzt sind Sie gefragt: Denn bis zum 31.10.2016 haben Sie die Möglichkeit, an unserer Umfrage teilzunehmen und für einen der vorgeschlagenen Namen abzustimmen.

Umfrage ist geschlossen

Diesen Artikel bewerten 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Bewertungen, Durchschnitt: 4,43 von 5)
Loading...
Daniela Späth

Daniela Späth

Als dipl. Produktdesignerin ist sie seit 2009 bei der Möbel im Netz GmbH im redaktionellen Bereich und als Koordinatorin der Sortiments-Aufnahmen tätig.

Weitere interessante Beiträge

Top