Lederbetten im Test und Vergleich 2017

Lederbetten Test

Großer Lederbetten Test mit Auswertung im Schlafmagazin von Betten.deBei den Lederbetten handelt es sich zumeist um eine Unterart der Polsterbetten, die sich dadurch auszeichnet, dass als Bezugsmaterial Leder in Form von Echtleder oder Kunstleder statt eines textilen Materials eingesetzt wird. Moderne Kunstleder sind häufig in Optik und Haptik kaum von echtem Naturleder zu unterscheiden. Leder besitzt eine spezielle Ausstrahlung und verleiht den Betten so einen sehr besonderen Charakter und Charme. Im Betten.de Lederbetten Test (02/2017) haben wir unterschiedliche Modelle für Sie getestet und einem Vergleich unterzogen. Alle Bewertungen sowie den Testsieger 2017 sind in der nachfolgenden Tabelle strukturiert für Sie aufbereitet.

Mehr über den Test von Lederbetten

 


Unser Urteil
sehr gut [1,4] – Betten.de Testsieger
gut [2,1]
gut [2,3]


Ausstattung 40%
sehr gut [1,5]
gut [2,2]
gut [2,1]
Kopfteil
gut [1,6]weich gepolstertes Kopfteil mit attraktiver Steppung, in zwei Höhen zur Wahl
gut [2,4]hohes Kopfteil in sehr schwungvoller Gestaltung und angenehmer Polsterung
gut [2,3]durch den niedrigen Bettenaufbau bietet das versteppte Polster-Kopfteil eine große Fläche für komfortables Anlehnen
Bettbeine
sehr gut [1,5]nach innen versetzte Bettbeine erzeugen einen Schwebecharakter, gefertigt aus massivem Buchenholz mit anthrazitfarbiger Lackierung, die 20 cm hohen Beine ragen etwa zur Hälfte in den Bettrahmen hinein (Bodenfreiheit entsprechend: ca. 10 cm)
gut [2,2]kleine Bettbeine in unauffälliger Gestaltung aus verchromtem Metall verleihen dem Bettrahmen einen sicheren Stand
gut [2,0]niedrige, winkelige Metall-Bettbeine in Edelstahloptik heben die Ecken des Rahmens hervor und tragen ihn sicher
Extras
gut [2,0]zur Standard-Ausstattung gehören verstellbarer Lattenrost und Bettkasten
Ausführung 10%
gut [2,0]
gut [1,8]
befriedigend [3,0]
vier Doppelbettgrößen in drei Längen (auch Überlänge), Kopfteil in zwei Höhen und vier Farbgebungen für den Bezug aus echtem Leder erlauben eine gute Anpassung an eigene Wünsche und Bedürfnisse
als Einzel- oder Doppelbett (sechs Breiten insgesamt) in drei Längen (Standard- Unter-, Überlänge), zwei verschiedene Bettrahmen-Höhen, fünf Farbvarianten für den Kunstleder-Bezug sowie optional wählbare Upgrades für die funktionelle Ausstattung geben viel Spielraum zur Individualisierung des Bettes
fünf Breiten (Einzel- und Doppelbett) in Standardlänge 200 cm und nur zwei Farben beim Kunstleder-Bezug lassen nur bedingt die Realisierung persönlicher Vorstellungen zu
Materialien 20%
sehr gut [1,2]
gut [2,2]
gut [2,2]
Bezug aus echtem Leder mit einer hohen Materialstärke von ca. 2mm kombiniert mit Massivholzfüßen aus lackierter Buche
strapazierfähiger Kunstleder-Bezug und verchromte Metall-Füße
Bezug aus robustem Kunstleder verbunden mit Metall-Füßen in Edelstahl-Optik
Stabilität und
Haltbarkeit 30%
sehr gut [1,2]
gut [2,0]
gut [2,4]
Materialien bester Qualität vereint durch eine hervorragende Verarbeitung machen das Bett hochstabil für eine überdurchschnittliche lange „Lebenserwartung“ ohne Einschränkungen
gut belastbare stabile Konstruktion mit robusten Materialien in solider Verarbeitung, die lange uneingeschränkt nutzbar bleibt
sehr beständiges Bett mit zufriedenstellender Tragkraft und Stabilität

Resümee
Der Lederbetten Testsieger „Marim“ konnte sich mit seinem Echtlederbezug und seiner ausgezeichneten Verarbeitungsqualität mit weitem Abstand an die Spitze setzen. Sein besonderes Design, welches moderne und klassische Bettelemente gelungen verbindet, fügt sich in nahezu jede Schlafzimmereinrichtung perfekt ein. Ein ideales Bett für Liebhaber von Lederbetten, die sich ein hochwertiges Produkt mit dem gewissen Extra gönnen wollen.
Mit dem zweitplatzierten Lederbett „Trapani“ steht eine in vielen Bereichen anpassbare Bettenlösung in bewährter Konstruktion zur Verfügung, die sich zusätzlich durch funktíonelle Mehrwerte wie einen Bettkasten auszeichnet. Modern und gleichzeitig schlicht-elegant im Design erfüllt das Bett „Trapani“ viele Wohnwünsche und bietet dabei einen angenehmen Komfort.
Mit einem respektablen Ergebnis sichert sich das preisgünstige Lederbett „Campo“ den dritten Platz im Test. Das mit einer Bettrahmenhöhe von nur 25 cm sehr niedrig ausfallende Bett überzeugt mit viel Modernität und Geradlinigkeit. Eine ideale Schlafstätte für junge Leute.
Weitere Produktdetails

  • in Standard-Doppelbettbreiten von 140 cm bis 200 cm –
    jeweils in 200 cm, 210 cm und 220 cm Länge
  • Kopfteil wahlweise in 85 cm oder 105 cm Höhe erhältlich
  • Bezug aus echtem Leder in Weiß, Kamelbraun, Dunkelbraun oder Schwarz

  • in Standardbreiten von 100 cm bis 200 cm –
    jeweils in 200 cm, 190 cm und 210 cm Länge
  • Bettrahmen in zwei Höhen: 36 cm oder 45 cm zur Wahl
  • Kunstleder-Bezug in Weiß, Sand, Terracotta, Dunkelbraun oder Schwarz wählbar
  • wird mit Lattenrost (25 Federleisten, verstellbares Kopf- und Fußteil) geliefert – optional Upgrade möglich
  • mit Bettkasten – optional auch mit komfortablen Gasdruckfedern
  • optional günstige Matratze direkt mit dem Bett bestellbar (Viergang-Bonellfederkern-Matratze, H2)

  • in 100 cm, 140 cm, 160 cm, 180 cm oder 200 cm Breite –
    jeweils in 200 cm Standardlänge
  • Bezug aus Kunstleder in Weiß oder Schwarz

1.759,00 €
839,00 €
269,00 €


Bewertungsschlüssel

sehr gut (Noten 1 – 1,5)

gut (Noten 1,6 – 2,5)

befriedigend (2,6 – 3,5)

ausreichend (3,6 – 4,5)

mangelhaft (4,6 – 5,5)

ungenügend (5,6 – 6)

Mehr über unsere Tests erfahren:

Allgemeine Informationen zu den Betten-Tests von Betten.de finden Sie auf der Seite So testen wir Betten


Betten.de Test: Lederbetten

Polsterbetten mit einem Bezug aus Echtleder oder Kunstleder gibt es in vielen verschiedenen Stilrichtungen und mit diversen Ausstattungsmerkmalen. In unserem Polsterbetten Test im Februar 2017 standen drei unterschiedliche Modelle im Fokus, die wir umfassend geprüft und bewertet haben. Die Testergebnisse finden Sie in obenstehender Tabelle, welche Ihnen einen übersichtlichen und einfachen Vergleich der Betten erlaubt.

Jedes einzelne Lederbett haben wir während unseres Tests in verschiedenen Feldern auf die Probe gestellt, beurteilt und dann mit einer Note versehen. Die Notenvergabe orientiert sich am System aus der Schule und reicht entsprechend von 1,0 für Sehr gut bis 6,0 für Ungenügend.

Mithilfe unseres Lederbetten Tests 2017 soll Ihnen die Entscheidung für ein bestimmtes Bett erleichtert werden. Außerdem wollen wir Ihnen eine Orientierung bieten, die Sie nutzen können, um andere Modelle einfach miteinander zu vergleichen. Bevor Sie ein Lederbett auswählen, überlegen Sie sich genau, welche Anforderungen das Bett erfüllen soll: Bevorzugen Sie echtes Leder oder kann/soll es Kunstleder sein? Soll das Bett über eine starke Polsterung verfügen oder nur mit Leder bezogen sein? Wünschen Sie eine Kombination mit anderen Materialien wie Massivholz?

Ihre Fragen zum Test und zu den Testmodellen beantworten wir Ihnen gerne per Email oder am Telefon. Über diese Kanäle stehen wir Ihnen auch jederzeit für eine persönliche Beratung zur Verfügung.

Informationen rund um Leder und Kunstleder

icon-information

Bei echtem Leder, Echtleder oder Naturleder handelt es sich um ein natürliches Material. Lederbezüge für Betten werden überwiegend aus den Häuten von Rindern, welche zur Lebensmittelgewinnung geschlachtet werden, hergestellt. Typisch für echtes Leder sind so genannte Lebendmerkmale oder Lebendspuren, wozu z.B. Narben, Dornen- oder Heckenrisse sowie Mastfalten gehören. Grundsätzlich ist echtes Leder nur wenig pflegeintensiv. Es zeichnet sich durch eine hohe Atmungsaktivität, Hautsympathie sowie in der Regel eine hohe Strapazierfähigkeit aus. Wer allerdings Haustiere hat, die auch mal mit ins Bett kommen, sollte bedenken, dass Krallen Schäden am Leder verursachen können. Da es sich wie bereits erwähnt bei Leder um ein Naturprodukt handelt, sind farbliche und strukturelle Unterschiede vollkommen normal. Besonders auffällig treten diese bei naturbelassenem Nappaleder in Erscheinung. Licht- und Sonneneinwirkung kann insbesondere bei diesem Leder für Veränderungen sorgen. So ist es keine Seltenheit, dass Leder mit der Zeit heller wird. Leder, die vegetabil gegerbt sind, werden nicht heller, sondern dunkeln mit der Zeit nach.

Eine besondere Art des echten Leders ist das Rauleder, bei dem zwischen Veloursleder und Nubukleder unterschieden wird. Rauleder sind auf der Gebrauchsfläche bzw. Sichtfläche aufgeraut bzw. geschliffen, um eine samtartige Oberfläche zu erreichen. Beim Nubuk erfolgt diese Aufrauung auf der Narbenseite und beim Velours von der Fleischseite oder vom Spalt her. Bei Rauleder entwickelt sich nach längerem Gebrauch eine typische Patina.

Kunstleder ist synthetisch hergestelltes Leder, welches sich heutzutage optisch kaum noch von echtem Leder unterscheiden lässt. Hochwertiges Kunstleder ist strapazierfähig und hält auch intensiver Beanspruchung meist problemlos stand. Es ist zudem pflegeleicht und im Preis günstiger als Naturleder.

Weiterführende Informationen im Betten.de Schlafmagazin:
Lederbetten: Kunst- oder Echtleder?

Was beim Testen von Lederbetten im Vordergrund steht

Alle Lederbetten werden im Betten.de Test und Vergleich 2017 in verschiedenen Feldern getestet und bewertet. Dabei widmen wir uns unter anderem der Ausstattung, wo wir uns das Kopfteil, die Bettbeine sowie ggf. vorhandene weitere Elemente ganz genau anschauen. Aus allen Teilnoten im Test ermitteln wir eine Gesamtnote, wobei die unterschiedlichen Felder mit abweichenden Gewichtungen zur Berechnung herangezogen werden. Das Bett mit der besten Gesamtnote ist unser Testsieger 2017.

Ein weiteres Testfeld ist die Ausführung: Gibt es das getestete Lederbett in vielen verschiedenen Größen? Gibt es verschiedene Farben oder Farbkombinationen? Stehen weitere Optionen zur individuellen Zusammenstellung einer Variante zur Wahl?

Wir prüfen außerdem die Materialien aus denen das Bett hergestellt ist und setzen uns kritisch mit den Faktoren Stabilität und Haltbarkeit auseinander, um auch diese beiden Testfelder beurteilen und benoten zu können.

Diese Seite bewerten 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, Durchschnitt: 3,33 von 5)
Loading...
Top