Gäste-Schlafsofas im Test und Vergleich 2017

Gäste-Schlafsofas Test

Schlafsofas als Schlafstätte für Gäste geprüft und verglichen von Betten.deÜbernachtungsgäste komfortabel nächtigen lassen und gleichzeitig von einem bequemen Sitzmöbel profitieren. Dieses wird mit einem hochwertigen Gäste-Schlafsofa möglich. Bei der Vielfalt der angebotenen Modelle kann die Auswahl eines solchen Schlafsofas für Gäste durchaus schwer fallen, weshalb wir uns im großen Betten.de Test von Schlafsofas (02/2017) eingehend mit einigen empfehlenswerten Gäste-Schlafsofas beschäftigt haben. Jede Schlafcouch wurde dabei von uns gründlich in verschiedenen Testfeldern geprüft, bewertet und benotet. Eine übersichtliche Aufstellung der Testresultate in tabellarischer Übersicht für einen einfachen Vergleich sowie den Testsieger finden Sie im Anschluss an diesen einleitenden Text.

Mehr über den Test von Gäste-Schlafsofas

 


Unser Urteil
gut [1,7] – Betten.de Testsieger
gut [2,2]
gut [2,2]


Komfort 50%
gut [1,9]
gut [2,4]
gut [2,5]
Sitzkomfort
sehr gut [1,5]auf der hochwertigen Polyether-Schaum-Polsterung (Raumgewicht 45) mit Flachfederung lässt es sich erstklassig sitzen, beim Zurücklehnen findet man guten Halt an den Rückenkissen
gut [2,2]die über eine Schaumabdeckung verfügende Taschen-Federkern-Polsterung bietet eine angenehme Festigkeit, Rücken-Kissen sowie 3-fach-verstellbarer Armlehnen machen es noch bequemer
gut [2,4]zufriedenstellender Sitzkomfort auf Taschen-Federkern mit Schaumabdeckung, die verstellbare Rückenlehne bietet guten Halt und lässt sich auch in Relaxposition einstellen
Liegekomfort
gut [2,2]die gebotenen Eigenschaften hinsichtlich Anpassung und Unterstützung fallen gut aus
gut [2,5]Polsterung passt sich zufriedenstellend an den Körper an und unterstützt ihn auch, 80 cm breite Liegefläche kann manchem Nutzer zu knapp bemessen sein und den Entspannungswert so dämpfen, 210 cm Überlänge bieten mehr Komfort für groß gewachsene Menschen | Kunstleder-Bezug darüber hinaus wenig elastisch, was den Liegekomfort etwas reduziert
befriedigend [2,6]grundsätzlich erfolgt eine ausreichende Körperanpassung bei moderater Stützwirkung, für jede Nacht allerdings nicht empfehlenswert | die Formgestaltung der Rückenlehne beeinträchtigt den gebotenen Liegekomfort (unregelmäßige „Besucherritze“ zwischen den Polsterelementen in „umgebautem“ Zustand)
Funktion/
Handhabung 30%
sehr gut [1,5]
gut [2,0]
gut [2,0]
Umbau vollkommen unkompliziert und sehr leichtgängig – lediglich Herausziehen des Vorderteils sowie Umklappen der Rückenlehne erforderlich
kein Umbau nötig, es reicht die Armlehnen in die gewünschte Position zu bringen
Rücklehne ganz herunterklappen und fertig ist die durchgängige Liegefläche des Querschläfers
Materialien 20%
gut [1,7]
gut [1,9]
gut [1,7]
Polsterung
gut [1,8]16 cm hoher Polsteraufbau mit FCKW-freiem Polyether-Schaum (Raumgewicht 45) mit Flachfederung
gut [1,8]Taschen-Federkern mit 235 Einzelfedern/m² und Abdeckung aus Schaumstoff (Höhe: 15-16 cm)
gut [1,8]Taschen-Federkern mit 235 Einzelfedern/m² und Abdeckung aus Schaumstoff (Höhe: 15-16 cm)
Bezug
sehr gut [1,5]sehr haltbarer Webstoff mit hoher Widerstandsfähigkeit
gut [2,0]robustes Kunstleder mit pflegeleichter Oberfläche
gut [1,6]strapazierfähiger Webstoff mit guter Beständigkeit

Resümee
Eindeutiger Testsieger im Gäste-Schlafsofas Test ist das Modell „Dowing“, welches sich durch einen hervorragenden Sitzkomfort und sehr zufriedenstellende Liegeeigenschaften auszeichnet. Ein sehr schönes Möbelstück für die regelmäßige Nutzung zum Sitzen sowie eine durchaus komfortable Übernachtungsmöglichkeit für Gäste.
Auf Platz zwei liegt da Schlafsofa „Judy“, welches einige funktionelle Besonderheiten bietet und einen moderarten Sitz- sowie Liegekomfort aufweist. Eine gute Einzelbett-Schlafstätte für Gäste, die durch ihre moderne Optik auf sich aufmerksam macht.
Auf Platz drei liegt punktgleich mit dem Modell „Judy“ von Platz zwei das Schlafsofa „Littlemore“. Bei annehmbaren Sitz- und Liegekomfort ist das schlicht-moderne Schlafsofa mit klassischen Elementen eine gute Lösung für eine gelegentliche Nutzung.
Weitere
Produktdetails

  • wahlweise mit einer Liegefläche von 90×200 cm oder 140×200 cm
  • mit Webstoffbezug (drei Varianten) – insgesamt vier Optionen
  • Polsterung aus Polyether-Schaum (Raumgewicht 45, FCKW-frei) mit Flachfederung
  • inklusive Rückenkissen (ein Kissen bei 90×200 cm, zwei Kissen bei 140×200 cm)

  • mit einer Liegefläche von 80×210 cm
  • mit Kunstlederbezug in drei verschiedenen Farben
  • Taschen-Federkern-Polsterung (235 Federn/m²) und Schaumstoff-Abdeckung gelagert auf Metallrahmen mit Metall-Gitterauflage – Gesamthöhe: ca. 15,5 cm
  • Armlehnen bieten 3-fache Verstellmöglichkeit
  • inklusive zwei Rückenkissen

  • mit einer Liegefläche von 110×200 cm
  • Bezug aus Webstoff in Graubraun
  • mit Taschen-Federkern (235 Federn/m²) mit Schaumstoffabdeckung – Gesamthöhe der Polsterung: 15,5 cm
  • 3-fach verstellbare Rückenlehne zum bequemen Sitzen, Relaxen oder Liegen

699,00 €
699,00 €
719,00 €


Bewertungsschlüssel

sehr gut (Noten 1 – 1,5)

gut (Noten 1,6 – 2,5)

befriedigend (2,6 – 3,5)

ausreichend (3,6 – 4,5)

mangelhaft (4,6 – 5,5)

ungenügend (5,6 – 6)

Mehr über unsere Tests erfahren:

Allgemeine Informationen zu den Betten-Tests von Betten.de finden Sie auf der Seite So testen wir Schlafsofas


Betten.de Test: Gäste-Schlafsofas

Mit einem komfortablen Gäste-Schlafsofa sorgen Sie dafür, dass sich Übernachtungsbesuch wohl bei Ihnen fühlt und gönnen sich gleichzeitig ein chices Polstermöbel zum Sitzen. Der Betten.de Gäste-Schlafsofa Test soll Ihnen dabei helfen, dass richtige Sofa zu finden. Wir haben dazu im Februar 2017 verschiedene Modelle auf Herz und Nieren geprüft. Die Tabelle zum Test liefert Ihnen alle wichtigen Fakten und Informationen (s.o.).

Auf drei Testgebieten mussten sich die Gäste-Schlafsofas im Test 2017 bewähren. Wir haben bei jedem Testprozess äußerste Sorgfalt walten lassen und waren sehr kritisch in unseren Bewertungen. Damit die Resultate schnell zu erfassen und gut miteinander vergleichbar sind, haben wir Noten verteilt. Eine Darstellung der Noten als Dezimalzahlen ermöglicht eine feinere Differenzierung. Die Notenbedeutung entspricht der von klassischen Schulnoten (Bewertungsschlüssel: siehe unterhalb der Tabelle).

Ziehen Sie die Tabelle zum Gäste-Schlafsofa Test und Vergleich 2017 als Entscheidungshilfe heran. Machen Sie sich Gedanken darüber, was Ihnen besonders wichtig ist, um anhand der repräsentativen „Probanden“ aus dem Test herauszufinden, welche Art von Gäste-Schlafsofa zu Ihnen passt: Wie wollen Sie das Sofa in erster Linie nutzen? Wird es nur gelegentlich von Gästen oder tagtäglich auch durch Sie verwendet? Welcher Stil passt am besten zu Ihrem Geschmack und Ihrer Einrichtung? Wie viel wollen Sie ausgeben?

Ihre Fragen zu unseren Gäste-Schlafsofas oder zum Test beantworten wir Ihnen gerne telefonisch oder per Mail. Kontaktieren Sie uns auch auf diesen Wegen, wenn Sie eine individuelle Beratung zur Auswahl einer geeigneten Schlafcouch wünschen.

Bequemes Sitzmöbel und praktische Schlafgelegenheit für Gäste

icon-information

Im Gegensatz zum regulären Gästebett bestehend aus Bettgestell, Matratze und Unterfederung bietet ein Gäste-Schlafsofa den Vorteil, dass es sich auch als Sitzgelegenheit nutzen lässt. Wer ein nur knapp bemessenes Raumangebot hat, verschenkt mit einer derartigen Möbellösung keinen Platz, weil sie das Sofa dauerhaft für ihn von Nutzen ist.

Ein hochwertiges Gäste-Schlafsofa mit sehr gutem Sitzkomfort kann zum Beispiel auch im Wohnzimmer als Haupt-Polstermöbelstück fungieren. So wird zur Gästeunterbringung kein separater Raum benötigt und man kann es sich selbst auch bei Bedarf so richtig gemütlich vor dem Fernseher machen, in dem man das Sofa zur Liegewiese umrüstet.

Sehr empfehlenswert sind Gäste-Schlafsofas mit Bettkasten, so lassen sich nämlich zusätzliche Bettwaren – beispielsweise in Form von Kopfkissen, Zudecken oder Laken – direkt am Nutzungsort verstauen und einem schnellen Umbau vom Sofa zum Bett samt entsprechender Nachtausrüstung steht nichts im Wege.

Wer häufig mehr als einen Besucher über Nacht beherbergt, kann sich mit einer Schlafsofa-Kollektion, die aus Modellen in identischem Design und in verschiedenen Größen besteht, auch eine komplette Gäste-Schlafsofa-Garnitur zusammenstellen. Dazu stehen von einigen Modellen z.B. Sessel zur Verfügung, die sich einfach in ein Einzelbett für Gäste verwandeln lassen.

Weiterführende Informationen im Betten.de Schlafmagazin:
Schlafsofas – als Gästebett oder für jede Nacht

Wie wir Schlafsofas für Gäste prüfen und bewerten

Beim Gäste-Schlafsofas Test und Vergleich 2017 stehen drei Haupt-Prüfbereiche im Fokus, die von uns separat beurteilt und benotet werden. Alle Einzelnoten der Haupt-Prüfbereiche dienen uns zur Ermittlung der Gesamtnote bzw. des Testergebnisses. Hierzu verwenden wir eine fest definierte Formel, bei der die Einzelnoten jeweils mit einer eigenen Gewichtung berücksichtigt werden, da die Testbereiche eine unterschiedlich große Relevanz haben.

Wesentliches Merkmal der Polsterliegen ist ihr Komfort. Aus diesem Grund macht die Note für den Komfort bereits die halbe Gesamtnote aus. Um Ihnen ein differenziertes Bild zu liefern, testen wir sowohl den Sitzkomfort als auch den Liegekomfort separat. Aus den beiden Teilnoten errechnen wir dann wiederum die Note für den Gesamtkomfort.

Die weiteren Haupt-Prüfbereiche im Test 2017 sind Funktion/Handhabung sowie Materialien. Die Materialprüfung erfolgt wieder gegliedert, da eine separate Betrachtung der Beschaffenheit von Polsterung sowie des Bezuges angebracht ist. Bei der Errechnung der Gesamtnote für Materialien hat die Note für die Polsterung mehr Gewicht.

Diese Seite bewerten 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Top