Rabattaktion: BLACK NOVEMBER mehr Infos
menu
shopping_cart
Ihr persönlicher Warenkorb
0,00 € gesamt
Ihr Warenkorb ist leer.
Unterkategorien close
300
RABATT
BLACK NOVEMBER
nur bis 30.11.2019
Jetzt Aktionscode einlösen und bis zu 300 € Rabatt sichern!

PUR-Schaummatratze

Betten.de Lexikon – Wissenswertes von A-Z

Komfortschaum-MatratzenkernBei PUR handelt es sich um ein beliebtes Material zur Herstellung bequemer Matratzen. Dabei besteht das Innenleben der Polsterung aus aufgeschäumtem Polyurethan (abgekürzt: PUR oder PU). Die Oberfläche ist weich, temperaturausgleichend und atmungsaktiv. Eine PUR-Schaummatratze wird auch Komfortschaummatratze genannt.

Herstellung einer PUR-Schaummatratze


Viele unterschiedliche Schaumstoffe basieren auf Polyurethan als Ausgangsmaterial. Bei einer PUR-Schaummatratze wird die Substanz industriell aufgeschäumt. Als Treibmittel benutzt man Kohlendioxid oder kaltes Wasser. Dadurch härtet das Material aus und erhält seine weiche und anpassungsfähige Gestalt.

Das Praktische: Bereits während der Herstellung können härtere und weichere Zonen innerhalb der Matratze definiert werden. Eine weitere Modifikation (etwa durch einen sog. Längsschnitt, Wellenschnitt oder Würfelschnitt) könnte zusätzlich erfolgen, muss aber nicht zwingend vorgenommen werden.

Vorteile von PUR-Schaum


  • Das Material ist unempfindlich gegenüber Schimmel.
  • Es bietet Parasiten wie Milben keinen Nährboden.
  • PU-Schaum hat eine gute Körperanpassung und sorgt für ein gemütliches Liegegefühl.
  • Die Matratze besitzt eine angenehme Punkteelastizität, weshalb das Körpergewicht über die gesamte Liegefläche gleichmäßig verteilt wird.
  • Dank der offenporigen Struktur ist die Unterlage atmungsaktiv und temperaturausgleichend.
  • Eine solche Polsterung besitzt ein geringes Raumgewicht. Das ist praktisch, um die Matratze leicht wenden zu können.
  • PU-Schaum gilt als sehr leise. Deshalb empfiehlt sich diese spezielle Matratze für geräuschempfindliche Personen.
  • Der Rohstoff ist günstig in der Herstellung. Komfortschaummatratzen sind meist etwas preiswerter als vergleichbare Kaltschaummatratzen.

Nachteile


Das geringe Raumgewicht kann die Bildung von Kuhlen fördern. Deshalb ist die Haltbarkeit nicht mit der Langlebigkeit einer Kaltschaummatratze vergleichbar. Wassermoleküle können innerhalb des Materials nicht abgespeichert werden. Wer nachts sehr viel schwitzt, muss seine Matratze intensiv belüften und täglich gründlich abtrocknen lassen. Und zuletzt: Die interne Stützkraft des Kerns reicht langfristig für sehr große oder sehr schwere Menschen nicht immer aus.

arrow_backZurück
Schließenclose
Unsere Top-Marken
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten, um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zu personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung, um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können.