Rabattaktion: BLACK NOVEMBER   mehr Infos
menu
shopping_cart
Ihr persönlicher Warenkorb
0,00 € gesamt
Ihr Warenkorb ist leer.
Unterkategorien close
300
RABATT
BLACK NOVEMBER
nur bis 30.11.2019
Jetzt Aktionscode einlösen und bis zu 300 € Rabatt sichern!

Inemuri

Betten.de Lexikon – Wissenswertes von A-Z

Das Wort Inemuri ist eine Übersetzung aus dem Japanischen. Dort setzt sich der Begriff aus zwei Schriftzeichen zusammen: Genutzt wird einmal das Zeichen für "anwesend sein" sowie dahinter das Symbol für "Schlaf". Im übertragenen Sinne beschreibt das Wort Inemuri einen Zustand, in dem man zwar in der Öffentlichkeit anwesend ist, dabei aber schläft. Der Betroffene macht also ein Nickerchen, ohne sich dafür aus der Gesellschaft zurückzuziehen.

Inemuri gilt als effektiv und wird in Asien allgemeinhin akzeptiert. Im Westen hat sich der Begriff Power-Napping für den effizienten Kurzschlaf etabliert.

Synonyme


Kurzschlaf, Mittagschlaf, Nickerchen, Power-Napping

Wo wird Inemuri betrieben?


  • Am Arbeitsplatz, in der Werkhalle, im Büro und sogar während Meetings.
  • In der Klasse oder im Hörsaal.
  • Auf Parkbänken oder an der Supermarktkasse.
  • Im Café oder Restaurant.
  • Im öffentlichen Nahverkehr.

Ablauf


Bei Inemuri geht es nicht darum, tief zu schlafen und gänzlich wegzutreten. Vielmehr handelt es sich um ein oberflächliches Dösen, bei dem die Sinne noch aktiv, wenn auch gedämpft sind. Ziel ist es, sich zu entspannen, dabei aber die Kontrolle über sich und sein Umfeld nicht zu verlieren.

So achten Japaner penibel darauf, dass der Unterkiefer nicht herunterklappt und die Beine nicht auseinanderklaffen. Auch darf der "Anwesenheitsschlaf" nur so oberflächlich sein, dass man seine Haltestelle nicht verpasst und niemanden belästigt.

Vorteile von Inemuri


Der leichte Energieschlaf hat durchaus positive Aspekte. Man geht davon aus, dass bereits kurze Ruhephasen ausreichen, um die Konzentrationsfähigkeit sowie das Reaktionsvermögen zu verbessern. Ebenso steigt die Leistungsfähigkeit nachweisbar an und das Kurzzeitgedächtnis verbessert sich.

Aus Studien weiß man, dass etwa ein kurzer Mittagsschlaf dazu beitragen kann, das Immunsystem zu stärken und Stress und Gereiztheit abzubauen. Auch soll man ausgeruht mehr Selbstvertrauen haben und sich insgesamt fröhlicher fühlen. Unumstritten ist vor allem aber der Vorteil, dass man sich nach einem kurzen Power-Nap regeneriert und erfrischt fühlt.

Hat Inemuri Nachteile?


Noch ist nicht abschließend geklärt, ob der Mensch tatsächlich einen mehrstündigen und tiefen Schlaf in der Nacht braucht, oder ob mehrere Schlaf-Etappen über den Tag und die Nacht verteilt nicht auch in Ordnung wären. Fakt ist, dass in vielen asiatischen Ländern Inemuri betrieben wird und nichts darauf hindeutet, dass diese Menschen unter Beeinträchtigungen leiden müssten.

In Deutschland praktiziert hat Inemuri aber auf jeden Fall Nachteile. Einerseits gilt der Schlaf in der Öffentlichkeit als Zeichen von Undiszipliniertheit und Faulheit. Andererseits könnte sich die Gefahr erhöhen, Opfer von Diebstahl oder Gewalt zu werden.

Gesellschaftliche Besonderheit


Im asiatischen Raum ist es normal, in aller Öffentlichkeit zu dösen. Das hat mehrere Gründe. Einerseits sind die Wohnungen oft so eng, dass den Familien nur ein oder zwei Zimmer zur Verfügung stehen. Dadurch werden die Kinder so konditioniert, dass sie an jedem Ort schlafen können und gegen Licht und Geräusche immun sind. Somit sind Japaner oder Chinesen eher daran gewöhnt, in einer unruhigen Umgebung abschalten zu können.

Andererseits herrscht in vielen asiatischen Ländern ein großer Leistungsdruck. Bis spät in die Nacht zu arbeiten oder zu lernen ist gute Sitte und eine kurze Nachtruhe gilt als normal. Im Schnitt schlafen Japaner etwa nur sechs Stunden am Stück. Fühlt man sich am Folgetag schlapp, ist im Büro oder der Schulklasse ein kurzes Nickerchen kein Problem.

Ein weiterer nicht zu unterschätzender Faktor sind die langen Wege, die Japaner oder Chinesen regelmäßig zu ihrer Arbeitsstätte zurücklegen müssen. Deshalb sieht man in U-Bahnen, Bussen und Zügen viele Pendler, die sogar stehend im Gang ein bisschen schlummern und so leichter die Zeit überbrücken können.

arrow_backZurück
Schließenclose
Unsere Top-Marken
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten, um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zu personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung, um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können.