menu
shopping_cart
Ihr persönlicher Warenkorb
0,00 € gesamt
Ihr Warenkorb ist leer.
Unterkategorien close

Ein oder zwei Lattenroste?

Lattenroste werden handelsüblich bis zu einer Breite von 140 cm produziert. Bei Bettbreiten von über 140 cm müssen zwei Lattenroste verwendet werden (Bettbreite 160 cm = 2x80 cm Breite). Achten Sie bei der Ausstattung eines Doppelbettes mit zwei unterschiedlichen Lattenrostenmodellen auf identische Rahmenhöhen. Sie erhalten sonst möglicherweise unterschiedliche Liegehöhen.

Sofern ein 140 cm breites Doppelbett über einen Mittelholm oder Quertraversen zur Lattenrostauflage verfügt, können auch schon bei dieser Bettbreite zwei Lattenroste mit 70 cm genutzt werden, damit zwei Personen erholsam im Bett schlafen können. Wir empfehlen jedoch für zwei Personen aus ergonomischer Sicht ein Doppelbett mit mindestens 160 cm Breite. So ist gewährleistet, dass sich jeder optimal im Schlaf bewegen und erholsam nächtigen kann.

Wenn Sie Wert auf bestmöglichen Komfort legen, empfehlen wir bei der Verwendung von zwei Lattenrosten nebeneinander nur Modelle mit "randloser Unterfederung". Dies bedeutet: Statt eines starren Holmes zwischen den beiden Lattenrosten quer durch das Bett haben Sie hier eine durchgängige, flexible Unterlage.

arrow_backZurück
Schließenclose