Rabattaktion: BLACK NOVEMBER mehr Infos
menu
shopping_cart
Ihr persönlicher Warenkorb
0,00 € gesamt
Ihr Warenkorb ist leer.
Unterkategorien close
300
RABATT
BLACK NOVEMBER
nur bis 30.11.2019
Jetzt Aktionscode einlösen und bis zu 300 € Rabatt sichern!
starstarstarstarstar_half(51 Bewertungen für 7 Produkte)

Elektrische Lattenroste ohne Bodenfreiheit

Größe
Alle Größen
080x200cm
090x200cm
100x200cm
120x200cm
140x200cm
080x190cm
090x190cm
100x190cm
120x190cm
140x190cm
080x210cm
090x210cm
100x210cm
120x210cm
140x210cm
080x220cm
090x220cm
100x220cm
120x220cm
140x220cm
Ausführung
Alle Ausführungen
elektrisch verstellbar
Sortieren nach:
Beliebtheit
Niedrigster Preis zuerst
Höchster Preis zuerst
Neuheiten
kürzeste Lieferzeit zuerst
Artikel pro Seite:
24
48
Alle
< 1 >

Wozu braucht ein elektrischer Lattenrost Bodenfreiheit?

Ein elektrischer Lattenrost ist vielfach verstellbar. Damit er jede erdenkliche Position einnehmen kann, benötigt es in der Regel zwei, manchmal auch mehr elektrische Motoren, die die unterschiedlichen Bereiche des Lattenrosts unabhängig voneinander bewegen. Diese Motoren sind häufig in einem Motorblock unter dem Lattenrost angebracht und der Platz unter der Liegefläche ist somit belegt. Daher kommen nur bestimmte Bettmodelle in Frage.

Was sind die Vorteile von elektrischen Lattenrosten ohne Bodenfreiheit?

Bei den elektrischen Lattenrosten ohne Bodenfreiheit, sind besonders flache Motoren verbaut, sodass sie keinen zusätzlichen Raum unter der Liegefläche benötigen. Diese Art von Lattenrost ist für alle Bettarten geeignet. So kann man auch Betten mit Schubkästen unter der Matratze oder Betten, die mit Quertraversen unter dem Lattenrost für mehr Stabilität versehen sind, mit einem elektrischen Lattenrost ausstatten. Auch die beliebten Betten mit Schwebeoptik können mit einem Lattenrost ohne Bodenfreiheit genutzt werden.

Manuell oder elektrisch verstellbarer Lattenrost?

Ein manuell verstellbarer Lattenrost lässt sich auch hochstellen, jedoch ist es mitsamt der Matratze relativ aufwendig und wird daher in der Regel nur benutzt, wenn es sich bei der Höhenverstellung um eine ständige Schlafposition handelt. Die elektrischen Varianten dagegen sind auf Knopfdruck verstellbar und haben je nach Ausstattung auch sehr flexible und komplexe Positionen, die sich dank der Memory-Funktion einiger Modelle schnell einstellen lassen.

Die Lattenroste mit elektrischem Antrieb bringen das Bett auf Knopfdruck in eine bequeme Liege- oder Sitzposition. Sie ermöglichen angenehmes Lesen oder Arbeiten im Bett, auch zum Stillen eines Babys oder zum Fernsehen sind sie gut geeignet. Das Fußteil lässt sich in der Regel getrennt vom Kopfteil verstellen. So kann man nach einem anstrengenden Tag das Fußteil elektrisch nach oben fahren und kurz die Beine hochlegen. Bei Rückenproblemen lässt sich der Elektro-Lattenrost so einstellen, dass der Rücken an den richtigen Stellen unterstützt wird. Lordosenbereich, Beckenbereich oder Nackenbereich lassen sich bei vielen Lattenrost-Modellen individuell verstellen, damit die Wirbelsäule optimal entlastet wird. Diese feinen Einstellungen sind mit einem manuellen Lattenrost nicht möglich.

Unsere Top-Marken
Logo s.Oliver
Logo Tom Tailor
Logo Bugatti
Logo Malie
Logo orthowell
Logo Wiemann
Logo innovation
Logo Finn
Logo Pinolino
Logo yousleep
Logo Lifetime
Logo Hasena
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten, um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zu personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung, um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können.
arrow_backZurück
Schließenclose