10% auf ALLES mehr Infos
menu
shopping_cart
Ihr persönlicher Warenkorb
0,00 € gesamt
Ihr Warenkorb ist leer.
Unterkategorien close
10%
RABATT
10% auf ALLES
nur bis 31.08.2022
Jetzt neu einrichten und Rabatt sichern*
Stilwelt Scandi Style

Scandi Style

Wenn es im Schlafzimmer so richtig heimelig aber dennoch nicht überladen werden soll, sind skandinavische Möbel und Einrichtungen im Scandi Style die richtige Wahl. Ganz nach dem Hygge-Glücksprinzip setzt das nordische Konzept auf feine Details, textile Accessoires und genügend Luft zum Atmen, damit die Gedanken und Gefühle frei fließen können und sich ein besonderer Erholungsfaktor einstellt. Komplettiert wird die skandinavische Einrichtung durch warme Holztöne und eine reduzierte Formgebung.

Warmes Massivholz, reduzierte Formgebung und textile Accessoires: Einrichten im Scandi Style

Komplett-Schlafzimmer "Soprenia"

Schlichte Eleganz, hochwertiges Massivholz und charmante Details zeichnen das Komplett-Schlafzimmer "Soprenia" aus. Die Kombination aus Vollholzmöbeln und Glaselementen erzeugt ein lockeres und harmonisches Gesamtbild, das sich ganz dem skandinavischen Einrichtungsprinzip hingibt. Im Zentrum steht das gemütliche Bett mit charakteristisch ausgestellten Füßen und gemütlichem Kissen-Kopfteil. Hier lässt es sich traumhaft entspannen und relaxen. Als eleganter Kontrast fungiert der Schwebetüren-Kleiderschrank mit seiner zweifarbigen Front. Er bietet Ihnen viel Stauraum für Ihre Kleidung, damit es im Schlafzimmer ordentlich bleibt.

Sortieren nach:
Beliebtheit
Niedrigster Preis zuerst
Höchster Preis zuerst
Neuheiten
Kürzeste Lieferzeit zuerst
Artikel pro Seite:
60
120
Alle
< 1 2 >

Der Scandi Style: naturverbunden Wohnen nach dem Motto "keep it simple"


Zeitlos Wohnen mit klaren Formen, hellen Farben und zartem Holz – der minimalistisch, eher schlicht gehaltene Look aus dem Norden zaubert ein Gefühl von Geborgenheit, Harmonie und Einklang in Ihre vier Wände.

Wie funktioniert der Scandi Style?


Der Scandi-Look definiert sich durch die Lebensweise der Skandinavier. Durch den langen dunklen Winter, welcher bis zu 17 Stunden Dunkelheit mit sich bringt, setzen die Menschen auf helle Farben und Lampen, um den Winter nicht zu trist erscheinen zu lassen. Cremefarben erzeugen eine freundliche Grundstimmung und wirken einladend. Typische Wandfarben sind neben Weiß und hellem Grau auch ein helles Blau. Neben schlichten Lampen werden oftmals auch Kerzen verwendet, um eine wohlige Atmosphäre zu schaffen.

Die Skandinavier sind eng mit der Natur verbunden und verkörpern dies in ihrem Wohnstil. So werden heimische Hölzer zu Mobiliar verarbeitet und Naturmaterialien als Dekoartikel verwendet.

Im Schlafzimmer sorgen klare Linien für ein stimmiges Ambiente, sodass Betten aus hellem Naturholz, matt-weiß Lackierungen oder Pastellfarben, Möglichkeiten darstellen, wie Sie Ihrem Rückzugsort ein Stück Geborgenheit und Naturverbundenheit einhauchen können. Gern gesehen ist außerdem ein weiches Schaffell, welches neben das Bett gelegt werden kann, um den Tag mit einem Gefühl von Leichtigkeit zu beginnen. Stöbern Sie auch gerne einmal in unserem Online-Shop, um Inspirationen zu sammeln. Zudem kann den Scandi Look mit anderen Wohnstilen hervorragend kombiniert werden und stellt somit die Basis des individuellen Stils dar. Eng verwandt ist der Scandi Style mit dem Landhausstil, denn auch dieser verwendet ähnliche Materialien und Formen.

Merkmale des Scandi Styles


  • Helle Möbel

    Der Scandi Stil wird von Möbeln dominiert, die aus Naturmaterialien bestehen. Sehr oft werden Fichte, Birke oder Kiefer für Möbelstücke verwendet, da diese eine wohlige Atmosphäre schaffen. Nicht selten werden Holzmöbel mit Weiß kombiniert, weshalb sich die Farbgebung hervorragend in Accessoires oder weiteren Möbeln aufgreifen lässt.

    Das wohl markanteste Merkmal dieses Einrichtungsstils sind die bei Möbeln nach außen stehenden Beine.

  • Individualität

    Damit sich Ihr trautes Heim von anderen Wohnungen unterscheidet, sollten Sie den Scandi Stil mit Persönlichem kombinieren. So können geradlinige Bilderrahmen mit Bildern Ihrer Wohnung etwas Persönlichkeit einhauchen. Häufig zu sehen, sind auch Äste, die als Kleiderstangen umfunktioniert worden sind und Individualität verbreiten.

  • Helligkeit

    Wie bereits schon erwähnt, steht der Scandi Style für Helligkeit, welche Sie sich nicht nur mit hellen Farbtönen ins Heim holen können, sondern auch mit Accessoires wie Kerzen oder Lampen. Setzen Sie hierbei auf viele kleine Lichtquellen, denn solche wirken besonders einladend. Besonders beliebt sind hierbei Lampen aus Metall oder Glas.

  • Naturmaterialien und Naturtextilien

    Der Scandi Einrichtungsstil steht für Natürlichkeit, welche sich nicht nur in den Materialien, sondern auch in den Textilien wiederspiegelt. So werden Leinen, Baumwolle, Leder oder Fell oft zu Accessoires, die das Heim wohnlicher machen. Auch Tannenzapfen oder Zweige lassen sich hervorragend in den skandinavischen Wohnstil integrieren.

  • Geradlinigkeit trifft auf Geometrie

    Möbel wie Regale, Schränke und Stühle sind geradlinig und verkörpern die Funktionalität. Muster wie Rauten, Streifen, Zickzack und Punkte sind charakteristisch für den Scandi Style und werden deshalb häufig eingesetzt. Aber auch Motive, wie wir sie aus der Natur kennen, wie beispielsweise Blätter oder Tiere sind gern gesehen.

  • Pflanzen

    Holen Sie sich mit möglichst vielen Pflanzen etwas Natur in Ihr Heim und setzen Sie das Grün der Pflanzen gekonnt in Szene. Pflanzen strahlen ein Stück weit die Verbundenheit zur Natur aus und geben Ihrem Heim einen belebenden Charme.

Drei Arten des Scandi Styles


Es gibt drei Arten des Scandi Styles, die sich in ihrer Aufmachung unterscheiden. Während der schwedische Stil auch als Aristokratische Schlichtheit bekannt ist und auf zarte Motive, Shabby Chic Möbel und dezente Dekoartikel setzt, wird der holländische Stil von gedämpften Farbtönen, matten Oberflächen und Lampen in Übergröße oder als Serie geprägt. Die dritte Art des Scandi Styles ist der norwegische Stil, welcher ein besonderes Augenmerk auf Details legt und als Scandi Stil der Moderne gilt. Greifen Sie hierbei auf den Recycling-Trend zurück und geben gebrauchten Gegenständen einen neuen Spirit. Hierbei können Sie mit kräftigen Farben wie Rot oder Gelb einen Farbakzent setzen und mithilfe von geometrischen Formen mehr Ausdruck verleihen. Dieser Trend ist nicht nur angesagt, sondern zudem nachhaltig.

Warum das skandinavische Design so erfolgreich ist:


Der nordische Einrichtungstrend kommt besonders bei den Personen gut an, die Schlichtheit und Funktionalität zu schätzen wissen. Durch die Reduktion auf das Wesentliche breitet der Stil eine gewisse Ruhe aus, welche zum Wohlbefinden beiträgt. Daher ist es nicht verwunderlich, dass mittlerweile viele Möbelhäuser hierzulande Möbel und Accessoires im skandinavischen Stil verkaufen. Besonders in Großstadtwohnungen macht sich der urbane Einrichtungsstil besonders gut: modern, minimalistisch, multifunktional und nachhaltig.

Weitere Stilwelten bei Betten.de in der Übersicht


arrow_backZurück
Schließenclose