So testen wir Betten bei Betten.de

So testen wir Betten bei Betten.de

Betten.de Tests und Vergleich - So testen wir Produkte wie Matratzen oder Betten

Die Bettentests im Schlafmagazin von Betten.de gliedern sich in folgende Testfelder:

Ausstattung

Wenn wir Betten testen, befassen wir uns zunächst mit ihrer Ausstattung. Zur besseren Beurteilung dieses Testfeldes haben wir eine Untergliederung in Kopfteil, Bettbeine und Extras vorgenommen.

Kopfteil

Beim Großteil der Bettgestelle ist das Kopfteil ein sehr zentrales Element. Es steigert die Funktionalität des Bettes, indem es dem Bettennutzer eine Möglichkeit zur bequemen Anlehnung bietet und bestimmt in ganz weiten Teilen das optische Erscheinungsbild bzw. Design des Bettes.

Bei unserem Betten Test beurteilen wir die Verarbeitungsgüte der Kopfteile, in dem wir für uns eine Einteilung nach Basic, Mittelklasse und Luxus vornehmen, die wir durch eine entsprechende Notenvergabe zum Ausdruck bringen. Bestnoten erreichen Kopfteile, die sich durch eine besonders aufwändige Gestaltung sowie eine hohe Qualität auszeichnen.

Wir prüfen im Betten Test außerdem, wie gut man sich an das Kopfteil anlehnen kann. Dazu orientieren wir uns an folgenden Fragestellungen:

  • Wie hoch ist das Kopfteil? Beeinflusst die Kopfteilhöhe den Anlehnkomfort positiv oder eventuell auch negativ?
  • Wie ist der Neigungswinkel? (Bei ganz geraden Kopfteilen fällt der Komfort z.B. meist automatisch schlechter als bei einem Kopfteil, welches leicht schräg am Bettrahmen montiert ist.)
  • Verfügt das Kopfteil über eine Polsterung? Wie ist diese beschaffen?

Bettbeine

Die Bettbeine sind tragende Elemente für den Rahmen, der die Ausstattung aus Matratze und Unterfederung aufnimmt. Sie können entweder als Einzelelemente ausgeführt oder aber in Kopf- und ggf. vorhandenem Fußteil des Bettes integriert sein. Bei einigen Modellen sind die Bettbeine vollständig in den Rahmen eingelassen – also fester Bestandteil des Bettrahmens. Für unseren Betten Test ist es grundsätzlich erst einmal unerheblich in welcher Form die Beine eines Bettes ausgeführt sind.

Wir betrachten bei unserer Prüfung ausschließlich die Verarbeitung. In die Bewertung fließen dabei auch optische Merkmale wie eine besonders aufwändige Gestaltung ein.

Extras

Die Bewertung eines Bettes im Bereich Ausstattung > Extras erfolgt nur, wenn das Bett über eine entsprechende zusätzliche Ausstattung verfügt, die sich von uns testen und bewerten lässt. Ein Bettkasten ist beispielsweise ein ergänzendes Bettelement, welches wir unter Ausstattung > Extras im Betten Test prüfen.

Wenn ein Bett keine Extra-Ausstattung aufweisen kann, bleibt dieses Feld in unserer Testtabelle leer. Wir nehmen in diesem Fall keine Abwertung der Gesamtnote vor.

Ausführung

Geschmäcker sind ebenso verschieden wie die Anforderungen, die jeder einzelne an sein Bett stellt. Aus diesem Grund werden nicht nur viele verschiedene Betten-Arten produziert, sondern auch einzelne Modelle in diversen Varianten angeboten.

Im Betten Test prüfen wir diese Variantenvielfalt im Rahmen des Testfeldes „Ausführung“, anhand Fragestellungen wie diesen: In wie vielen Größen steht das Bett zur Verfügung? Gibt es das Bett in unterschiedlichen Materialien und/oder Farben? Sind verschiedene Bettrahmenhöhen bzw. Fußhöhen auswählbar? Gibt es zusätzliche Optionen für das Bett wie ergänzende Produkte oder Upgrades?

Je vielfältiger die Möglichkeiten sind, die zur individuellen Anpassung des Bettes im Bezug auf die Ausführung verfügbar sind, desto besser fällt die Benotung für das Bett in diesem Bereich aus. Dabei berücksichtigen wir allerdings auch, um welche Bettenart es sich handelt und wie der Standard für diese Bettenart üblicherweise aussieht. So werden Gästebetten beispielsweise in der Regel überwiegend im Standard-Einzelbettformat gefertigt. Wir haben in diesen Fällen keine Abwertung vorgenommen.

Materialien

Bei der Beurteilung der Materialien im Betten Test zählt wie immer allein die Qualität. Je hochwertiger die Materialien sind, aus denen das Bett gefertigt wird, desto besser fällt entsprechend die Notenvergabe aus.

Stabilität und Haltbarkeit

Die Stabilität der Betten im Test prüfen wir, indem wir uns die dafür wesentlichen Elemente – insbesondere die Eckverbindungen, die Verbindung zwischen Bettrahmen und Kopfteil sowie die Anbringung der Bettbeine – im Detail anschauen. Für ein genaues Urteil testen wir auch, wie sich das Bett bei Belastung verhält.

Zwischen der Stabilität und der Haltbarkeit gibt es einen engen Zusammenhang. Es lassen sich zudem auch aus der Material- und Verarbeitungsqualität Rückschlüsse auf die Beständigkeit eines Bettes ziehen. Aus diesem Grund beziehen wir auch diese Faktoren in unsere Bewertung und in die Notenvergabe für das Testfeld „Stabilität und Haltbarkeit“ mit ein.

Diese Seite bewerten 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Top