So testen wir Baby- und Kinderbetten bei Betten.de

So testen wir Baby- und Kinderbetten bei Betten.de

Betten.de Tests und Vergleich - So testen wir Produkte wie Matratzen oder Betten

Tests von Baby- und Kinderbetten führen wir in folgenden Feldern durch:

Ausstattung

Die Prüfung und Bewertung der Ausstattung nimmt mit 40% den größten Anteil an unserer Gesamtbeurteilung bzw. Benotung von Baby- und Kinderbetten. Aufgrund der besonderen Bedeutung dieses Testfeldes differenzieren wir noch einmal in zwei Bereiche, welche jeweils einzeln getestet und benotet werden. Die Einzelnoten bilden dann die Grundlage für die Ermittlung der Note für die Ausstattung der Betten.

Funktionalität/Mehrwert

Beim Testen der Funktionalität bzw. des Mehrwertes der Baby- und Kinderbetten schauen wir uns den Aufbau der Bettmodelle ganz genau an. Wenn z.B. Elemente zur Absturzsicherung vorhanden sind, prüfen wir diese auf ihre Stabilität und ihren Nutzwert. Darüber hinaus werten wir die Babybetten und Kinderbetten auf, wenn es alternative Nutzungsmöglichkeiten oder zusätzliche Funktionsbereiche gibt.

Details/Verarbeitung – ersetzt bei den Autobetten „Funktionalität/Mehrwert“

Da sich die meisten Autobetten grundsätzlich in der gebotenen Funktionalität und in den Mehrwerten sehr stark ähneln, bewerten wir bei dieser Kinderbettenart stattdessen den Detailreichtum und die Verarbeitung der Modelle und zeigen im Vergleich die Unterschiede auf. Je aufwändiger ein Autobett gestaltet und verarbeitet ist, desto besser fällt unsere Benotung aus.

Varianten/Ausführungen

Bei den Baby- und Kinderbetten nehmen wir keine Abwertung der Modelle vor, wenn lediglich die Standardformate erhältlich sind. Sollte es neben einer Standardgröße noch andere Formate geben, führt dieses zur Aufwertung. Darüber hinaus erfolgt eine bessere Benotung, wenn es bei Farbe und/oder Material Wahlmöglichkeiten gibt. Verschiedene Ausführungen eines Bettmodells sowie Möglichkeiten zur optionalen Ergänzung wirken sich ebenfalls positiv auf unser Urteil aus.

Zertifikate/Prüfsiegel

Hier finden vorhandene Zertifikate und Prüfsiegel wie z.B. das GS-Zeichen für Geprüfte Sicherheit positive Berücksichtigung beim Test der Baby- und Kinderbetten.

Materialien

Beim Test des Materials gleichen wir die Herstellerangaben mit den tatsächlichen Werten der Betten ab und prüfen z.B. mithilfe eines Maßbandes die Holzstärke bei Massivholzbetten. Weiterhin nehmen wir die Oberflächen und die Verarbeitung in Augenschein. Zudem bewerten wir die Materialgüte anhand allgemein gültiger Werte.

Haltbarkeit und Stabilität

Zur Beurteilung der Haltbarkeit greifen wir unter anderem auf unsere Reklamationsstatistiken zurück. Die Stabilität bewerten wir anhand der eingesetzten Materialien sowie der Verarbeitung. Für die Stabilitätsprüfung legen wir auch selber Hand an die Möbel und testen vor Ort, wie solide die Betten stehen.

Diese Seite bewerten 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...
Top