Die Bettentrends 2013/2014

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Wir waren für Sie dort, wo Möbeltrends gemacht werden – auf der zentralen Möbelmesse imm cologne und haben die Bettentrends 2013/2014, die jetzt ihren Weg in die Möbelhäuser und Online-Shops finden, für Sie dokumentiert. Die Einrichtungstrends diesen Jahres führen häufig zur Verschmelzung der einzelnen Räumen und deren Bedeutung. Statt voneinander abgegrenzten Räumen, werden in der Wohnung verschiedene Aktivitäts- und Ruhebereiche mit verschwimmenden Grenzen geschaffen. So ist beispielsweise das Schlafzimmer nun nicht mehr nur zum Schlafen da, sondern wird gleichzeitig gemütliche Fernsehlounge oder Entspannungs- und Ruhe-Oase.

Trend 01: Natur im Haus

rustikal eingerichtetes SchlafzimmerNatur in der Wohnung ist ein deutlicher Trend, der sich wie im letzten Jahr fortsetzt. Neu sind allerdings die Materialien. Echtes, authentisches Holz mit rustikalen Rissen und Maserungen findet sich in schlichten, geometrischen Formen wieder, die der einzigartigen Wirkung des lebhaften Holzes den Vortritt lassen. Puristisch und mit Präzision gearbeitet sind Massivholzbetten aus Wildeiche oder Akazie im Schlafzimmer voll im Trend. Es dürfen auch durchaus verschiedene Holzarten miteinander kombiniert werden. Viele Hersteller setzen auch auf neue Holzfarben, wie beispielsweise Wildeiche in Weiß oder einem satten Kaffeebraun. Ausgefallene Kombinationen mit Leder oder sogar Tierfellen und ausdrucksstark gemasertem Massivholz liegen ebenfalls voll im Trend.

Trend 02: Used-Look und Retro
Bett im Retro-StilDer Hang zum Rustikalen setzt sich auch bei Polsterbetten fort. Hier ist der Used-Look angesagt. Gewachstes Leder am Bettkopfteil oder lose gepolsterte Stoff-Bettrahmen sorgen hier für das Casual-Outfit der neuen Betten-Generation. Wer sich in Sachen Möbeldesign auskennt, wird bei vielen Schlafzimmereinrichtungen Elemente aus den verschiedensten Stilepochen wieder finden. Neu ist allerdings die Farbgebung mit individuellen Mustern und kräftigen Farbspielen. Retro ist und bleibt weiterhin „in“.

Trend 03: Luxus pur

luxuriöses Boxspringbett in WeißDas Schlaferlebnis eines Luxushotels oder Kreuzfahrtschiffes im privaten Schlafzimmer zu erleben, ist der neue Bettentrend schlechthin. Was in den USA und Skandinavien schon lange bekannt ist, ist nun auch seit Kurzem in deutschen Schlafzimmern auf dem Vormarsch: hoch geschätzte Boxspringbetten.

Durch den besonderen Aufbau des Liegesystems mit einer Federbox statt einem Lattenrost, bietet das Boxspringbett einen deutlich besseren Liegekomfort als bisher bekannte Liegesysteme. Auf der Box befindet sich eine Matratze mit Federkern, Tonnentaschenfederkern oder auch Kaltschaum. Ist das Bett nach skandinavischer Art aufgebaut, liegt auf der Matratze noch ein Topper. Hierbei handelt es sich um eine dünne Schaumauflage, die in verschiedenen Qualitäten erhältlich ist und den Liegekomfort abrundet, dabei aber auch durch einen abnehmbaren und waschbaren Bezug der Betthygiene dient. Neu ist dieses Jahr, dass der Schlafkomfort bei Boxspringbetten immer individuell anpassbarer wird und die Bandbreite der Bettmodelle an Vielfalt gewinnt.

Trend 04: Individuell und modern
modern eingerichtetes SchlafzimmerEigenwillig und sehr speziell, so präsentieren sich viele Polsterbetten mit Kunst- oder Echtlederbezug. Der geschwungenen Formgebung sind hier keine Grenzen gesetzt. Bei einigen Modellen integriert sich die Matratze so perfekt in die Rundungen des Bettes, dass erst auf den zweiten Blick feststeht: Die Liegefläche ist glücklicherweise nach wie vor waagerecht geblieben!

Trend 05: Farbfeuerwerk

Farbenfrohe BettwäscheWer gerne dekoriert, findet auch in 2013 für das Schlafzimmer viele Accessoires und Beimöbel. Angesagt sind hier vor allem der Retro-Style und geometrische Muster soweit das Auge reicht. Kräftige Farben und mutige Farbkombinationen nach dem Color-Blocking-Prinzip (kräftige Farbkombinationen aus deutlich abgegrenzten Farbbereichen) bei Bettwäsche und Textilien fachen ein wahres Farbfeuerwerk im Schlafzimmer an.

In unserem Shops finden Sie alle aktuellen Möbeltrends frisch von der Messe. Unser Beratungs-Team von Betten.de berät Sie gerne zu den einzelnen Möbelstilen und verwirklicht Ihre persönlichen Einrichtungsideen. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Diesen Artikel bewerten 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...
Ulrich Carsten

Ulrich Carsten

Zertifizierter Bettenfachberater mit dem Schwerpunkt Matratzen in unserem Online-Shop "Betten.de" und seit 2011 Chef-Redakteur im Betten.de-Magazin. Sie finden Ihn auch auf .

Weitere interessante Beiträge

Top