menu
shopping_cart
Ihr persönlicher Warenkorb
0,00 € gesamt
Ihr Warenkorb ist leer.
Unterkategorien close
10%
RABATT
Kuschelige Osternester
nur bis 24.04.2019
Sichern Sie sich jetzt 10% Rabatt auf alle Massivholzbetten unseres Sortiments!
(ausgenommen Baby-, Kinder-, Jugend- und Boxspringbetten)

Mako-Batist

Betten.de Lexikon – Wissenswertes von A-Z

Batist-DaunendeckeMit dem Begriff bezeichnet man ein spezielles Gewebe, welches zwei Voraussetzungen erfüllen muss: Einerseits muss der Stoff aus ägyptischer Baumwolle gewebt sein, die die Prädikatsbezeichnung Mako-Baumwolle trägt. Ferner muss der Stoff von einer Webmaschine als sogenannter Batist hergestellt worden sein.

Was ist Mako-Batist eigentlich genau?


Bei Mako-Batist handelt es sich um ein sehr hochwertiges Gewebe aus ägyptischer Baumwolle, die mittels Batist-Webung zu einem langlebigen, robusten Stoff verarbeitet wird. Um zu verstehen, warum Mako-Batist als so hochwertig gilt, muss man sich beide Komponenten genauer ansehen:

Mako-Baumwolle

Der Begriff Mako ist zunächst einmal ein Handelsname für Baumwolle. Die aus Ägypten stammende Faser ist erstaunlich fein, trotzdem aber strapazierfähig. Aus ihr lassen sich dünne Filamente in hoher Qualität herstellen. Die Feinheit jedes einzelnen Fadens wird in Nm (Nummer metrisch) angegeben. Je höher die Zahl vor der Einheit Nm ist, desto feiner ist das Garn. Eine Bettdecke mit einem Wert von Nm 200 etwa gilt als ausgesprochen filigran und robust zugleich.

Was ist Batist?

Hierbei handelt es sich um ein Gewebe, welches in traditioneller Leinwandbindung hergestellt wird. Beim Batist wechseln sich Schussfaden und Kettfaden regelmäßig ab. Stoffe in Leinwandbindung haben einen Vorteil: Selbst wenn sie sehr dünn gewebt sind, ist ihre Oberflächenstruktur dicht und glatt. Das Material ist also relativ undurchdringlich.

Weiterführende Informationen finden Sie im Betten.de Lexikon unter: Batist.

Die Vorteile von Mako-Batist


Verarbeitet man nun die reißfeste, dünne Baumwolle in der bewährten Webart, entsteht feiner Mako-Batist. Das fertige Material ist besonders leicht, weich, fein und geschmeidig. Es ist temperaturausgleichend und atmungsaktiv, und wirkt auf der Haut immer angenehm warm – typisch Baumwolle eben.

Aufgrund seiner dichten Oberfläche ergibt sich ein weiterer Vorteil. Füllt man in ein solches Produkt etwa Federn oder Daunen ein, bleiben sie sicher darin verwahrt. Weil die Oberfläche so undurchlässig ist, wird Mako Batist insbesondere für Bettwaren wie Kissen, Bettwäsche oder Daunendecken verwendet.

Die Qualität von Mako-Batist ist also als sehr hochwertig und langlebig zu beschreiben. Aus diesem Grund nutzt man das Material besonders gerne als Bett- oder Tischwäsche.

Übrigens: Wird der Stoff nicht als Batist, sondern als Atlas gewebt, entsteht aus den Baumwollfäden glänzender Satin.

Beliebte Produkte aus Mako-Batist


  • Bettwaren wie Daunendecken, Federbetten und sonstige Bettdecken.
  • Jegliche Hüllen wie etwa bunte Bettwäsche oder Kissenbezüge.
  • Nicht elastische Betttücher, wie sie in Hotels und Krankenhäusern verwendet werden.
  • Feine Dekorationsstoffe, leichte Vorhänge, Stolen, Stoffservietten oder Tischdecken.

Pflege von Mako-Batist


Waschen:

Weil solche Textilien häufig als Bettwäsche oder Tischwäsche im Einsatz sind, ist eine regelmäßige Reinigung notwendig. Die gute Nachricht: Textilien aus Mako-Batist dürfen in der Regel in die Waschmaschine und halten Temperaturen zwischen 40 und 60 Grad prima aus. Es gibt sogar Batist-Bettwäsche, die kochfest ist. Bitte beachten Sie das Pflegeetikett im Inneren der Hülle.

Ist der Baumwoll-Stoff mit Daunen oder Federn gefüllt, ist die Maschinenreinigung ebenfalls möglich. Daunendecken können meist bei 40 Grad mit einem speziellen Daunenwaschmittel gewaschen werden.

Bügeln:

Für diese Art von Batist wird ausschließlich hitzestabile Baumwolle verwendet. Deshalb dürfen solche Bezüge heiß gebügelt und sogar gemangelt werden.

arrow_backZurück
Schließenclose
Unsere Top-Marken
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten, um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zu personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung, um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können.