mehr Infos 8% auf ALLES*
menu
shopping_cart
Ihr persönlicher Warenkorb
0,00 € gesamt
Ihr Warenkorb ist leer.
Unterkategorien close
Corona-Situation:
Wir sind wie gewohnt für Sie da!
8%
RABATT
8% auf ALLES
nur bis 31.10.2020
Einfach Aktionscode einlösen und Rabatt sichern!

Französisches Bett

Betten.de Lexikon – Wissenswertes von A-Z

Lexikon-Artikel über Französische Betten für 1-2 PersonenMit einem französischen Bett wird ein Bett bezeichnet, das sich durch ein Bettgestell, einer durchgehenden Matratze und einen Lattenrost auszeichnet. Im Fachjargon wird dieses Bett auch als 'Grand-Lit' bezeichnet, was so viel wie großes Bett bedeutet und aus dem Französischem stammt. Diese Bettgröße kann sowohl als Einzelbett als auch als Doppelbett verwendet werden und gilt in der heutigen Zeit als sehr populär.

Welche Geschichte hat das französische Bett?


Die Bettbezeichnung stammt, wie der Name bereits schon erahnen lässt, aus Frankreich und soll den französischen Lebensstil und die französische Mentalität verkörpern. Frankreich ist das Land der Liebe, in welchem die Einwohner als besonders romantisch und leidenschaftlich gelten, weshalb dem Bett daher nachgesagt wird, die Leidenschaft und Zweisamkeit binnen Paare zu fördern.

Was genau ist ein französisches Bett?


Französisches Bett für 1-2- PersonenDadurch, dass dieses Bett von zwei Personen genutzt werden kann, wird in der Regel auch von einem sogenannten französischen Doppelbett gesprochen. In der Regel ist ein französisches Bett 150 cm breit und nur 190 cm lang, wobei in Deutschland Maße zwischen 140-160 cm auf 200 cm üblich sind. Sofern Sie über ein kleines Schlafzimmer verfügen, in welchem kein klassisches Doppelbett Platz findet, bietet diese Variante die ideale Möglichkeit, um auch zu zweit komfortabel schlafen zu können. Französische Betten können aus verschiedenen Materialien bestehen, Holz ist jedoch das meist genutzte Material, wobei auch Betten aus Metall oder Eisen gefertigt werden können.

Sie wünschen sich mehr Zweisamkeit und haben die lästige Spalte zwischen den Matratzen satt, möchten dennoch ihre eigene Matratze nicht missen? Dann haben Sie mit der sogenannten Liebesbrücke "orthowell" die Möglichkeit die Spalte zu schließen. Übrigens: Nicht nur das 140x200 cm Bett wird als französisches Bett bezeichnet, sondern auch das Queensize Bett mit den Maßen von 160x200 cm.

Ist beim Kauf eines französischen Bettes etwas zu beachten?


Sofern Sie das Bett als Doppelbett nutzen wollen, sollten Sie darauf achten, dass die Matratze den Bedürfnissen beider Partner gerecht wird. Zudem sollte hierbei der Gewichtsunterschied nicht zu groß sein, sodass ein gemeinsamer Härtegrad ausgewählt werden kann. In der heutigen Zeit haben Sie die Qual der Wahl und können sich zwischen verschiedenen Materialien und Eigenschaften entscheiden. Ob prunkvolle Boxspringbetten, stilvolle Polsterbetten oder naturverbundene Massivholzbetten, hier finden Sie mit Sicherheit auch eine Variante, die Ihren Vorstellungen entspricht.

In unserem Shop haben wir eine facettenreiche Bandbreite an Bettgestellen in der Größe 140x200 cm, die sich allesamt in Farbe, Materialbeschaffenheit und Design unterscheiden. Stöbern Sie gerne einmal in unserem Sortiment oder ziehen einen unseren kompetenten Bettfachberatern hinzu, der Ihnen sehr gerne zur Seite stehen und Sie in Ihrer Wahl unterstützt.

Betten in 140x200 cm ➔

Für wen ist ein französisches Bett geeignet?


Solche Betten sind insbesondere bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen sehr populär. Aber auch Einzelpersonen, die das Bett als Einzelbett nutzen, wissen die angenehme Bettgröße und durchgängige Liegefläche zu schätzen. Sie garantiert Bewegungsfreiraum, sodass Arme und Beine weit ausgestreckt werden können. Pärchen, die im Schlafzimmer viel Zweisamkeit wünschen und beim Schlafen gerne kuscheln, werden mit dieser Bettgröße ebenso glücklich.

arrow_backZurück
Schließenclose