menu
shopping_cart
Ihr persönlicher Warenkorb
0,00 € gesamt
Ihr Warenkorb ist leer.
Unterkategorien close
7%
RABATT
7% auf ALLES
nur bis 31.10.2019
Profitieren Sie von 7% Rabatt auf unser gesamtes Sortiment!

(ausgenommen LIFETIME- und MUSTERRING-Produkte, sowie bereits reduzierte Ware)

Crpe Satin

Betten.de Lexikon – Wissenswertes von A-Z

Mit Crpe Satin (oder Kreppsatin) wird ein Satin-Stoff bezeichnet, welcher in einer Atlasbindung gewebt wird. Das Gewebe weist eine unterschiedliche Struktur auf. Während die Oberseite sehr glatt und engmaschig ist, zeichnet die Unterseite sich durch ein fein geripptes, eher narbiges Gewebe aus. Diese spezielle Haptik entsteht durch die glatten Kettfäden und die gezwirnten beziehungsweise gekreppten Schussfäden.

Der Satin-Stoff gehört zu den Kreppgeweben, beziehungsweise zu den Halbkreppgeweben und gewinnt immer mehr an Bedeutung und Wertschätzung.

Faultier Finn im Inhaltsverzeichnis
Inhalt – Crpe Satin:
Weitere Informationen und zugehörige Themen im Lexikon:

Geschichte


Ursprünglich war der edle Stoff dem Adel gedacht, welcher den Wohlstand in Form von hochwertiger Oberbekleidung ausdrücken sollte. Bis zur Erfindung der Kunstfasern galt die Produktion des Satins als sehr kostspielig und wurde erst durch weitere Entwicklungen auch für "Normalbürger" zugänglich. Ab dem 19. Jahrhundert wurden hauptsächlich Brautkleider aus Satin gefertigt, jedoch entwickelte sich rasch die Verwendung des Stoffes für hochwertige Unterwäsche. Heutzutage wird Satin in vielerlei Produkten mit eingearbeitet und wird bei Verbrauchern sehr geschätzt.

Eigenschaften


Durch die Atlasbindung kommt der seidene, glänzende Stoff besonders gut zur Geltung. Auf Grund der glatten Oberfläche und dem fließenden Fall schmiegt sich der Statin Stoff unglaublich gut an jede Körperform an und ermöglicht einen angenehm leichten Tragekomfort.

Durch die eng verwobene Atlasbindung weist der Stoff eine hohe Dichte auf. Diese bietet sich ideal als Bettwarenbezug für Daunen an, sodass eine optimale Klimaregulation zu Stande kommt. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Stoff knitterarm ist und somit zusätzlich von Verbrauchern Beachtung findet. Farblich gesehen sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, so gibt es den hochwertigen, weichen Stoff sowohl im schlichten Weiß, sattem Grün, als auch in jeglichen anderen Farben. Selbst Muster sind in dem edlen Stoff erhältlich.

Verwendung


Dieses luxuriöse Gewebe findet in vielerlei Bereichen Verwendung. Neben der hauptsächlichen Verwendung in der Modebranche bei Bekleidung wie etwa bei Blusen, Mäntel oder Kleider, wird es immer häufiger auch als Dekoration in Form von Vorhängen, Gardinen oder Lampenschirmen verwendet. Aber auch als Oberflächenstoff wie bei Kissen, oder Bettdecken (insbesondere bei Eiderdaunen-Bettdecken) ist Crpe Satin ein beliebtes Material.

Pflege


Der hochwertige Stoff bedarf keiner besonderen Pflege. Während ein Gewebe aus reiner Seide bei 30 C gewaschen werden kann, können Produkte aus Baumwolle mit dieser Materialbeschaffenheit bei 60 C gereinigt werden. Das anschließende Trocknen kann entweder auf einem Wäscheständer, oder aber im Trockner bei geringer Temperatur vollzogen werden. Verbrauchern wird jedoch stets empfohlen auf das Pflegeetikett zu achten, sodass das Lieblingsprodukt möglichst lang erhalten bleibt.

Weitere Arten des Satins


Die Optik des Crpe Satins ähnelt dem Crpe de Chine oder dem Crpe Georgette. Charakteristisch für den Crpe de Chine ist die raue, körnige Oberfläche. Der Crpe Georgette hingegen ist für seine stark gekräuselte Ober- und Unterfläche bekannt, welche sich haptisch leicht körnig beziehungsweise sandig anfühlt.

arrow_backZurück
Schließenclose
Unsere Top-Marken
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten, um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zu personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung, um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können.