menu
shopping_cart
Ihr persönlicher Warenkorb
0,00 € gesamt
Ihr Warenkorb ist leer.
Unterkategorien close
60%
RABATT
BLACK NOVEMBER
nur bis 30.11.2018
Unsere besten Betten zum besten Preis - jetzt bis zu 60% reduziert!

Wie wird ein Metallbett hergestellt?

Unsere hochwertigen Metallbetten sind aus bestem Massiveisen gefertigt und mit viel Liebe zum Detail handgeschmiedet. Jedes Modell wird individuell auf Bestellung hergestellt, sodass Sie grundsätzlich werksneue Produkte erhalten. Noch mehr: Jedes Metallbett ist ein echtes Unikat, denn durch die Handarbeit, die in diesen Qualitätsbetten stecken, gleicht keines dem anderen.

Weiterer Vorteil der Fertigung von Hand: Keine Maschine der Welt kann die Leidenschaft eines Schmiedemeisters, die dieser bei der Bearbeitung des Materials an den Tag legt, ersetzen. Von der Wiege bis zur Auslieferung tragen Erfahrung, Gefühl sowie Können dazu bei, dass die Metallbetten so präzise und passgenau gearbeitet sind. Dadurch punkten sie mit überdurchschnittlich langer Haltbarkeit und einzigartiger Ausstrahlung.

Materialzuschnitt

Eine der wenigen Maschinen, die bei der Herstellung Ihres Metallbettes zum Einsatz kommt, ist die Zuschnittmaschine. Hier wird das benötigte Massiveisen auf die gewünschten Maße vorgeschnitten.

Die Bedienung per Hand garantiert einen möglichst geringen Materialverlust, um Ressourcen zu schonen und wenig Ausschuss zu produzieren.

Handgeschmiedete Bettelemente

Den größten und schwierigsten Teil der Fertigung Ihres Metallbettes bildet das händische Ausformen sämtlicher Verzierungen. Dazu werden die Stangen und Streben in der sogenannten Esse über dem Schmiedefeuer auf bis zu 1250 C erhitzt und durch Hammerschläge zu Bögen, Schnörkel und Schnecken ausgestaltet.

Dieser Prozess erfordert ein sehr gutes Augenmaß und die Erfahrung eines echten Schmiedemeisters, damit die Rundungen harmonisch, gleichmäßig und ausgewogen werden.

Robuste Verbindungen

Im nächsten Arbeitsschritt werden die einzelnen Stangen und Streben fest mit den Rahmenteilen verschweißt. In der maschinellen Produktion wäre für diese Aufgabe ein Roboter zuständig.

Bei unseren Metallbetten erfolgt auch dieser Prozess in Handarbeit. Denn jede Verzierung und jeder Bogen ist aufgrund der handgeschmiedeten Qualität ein Unikat und individuell geformt. Die Elemente fest am Rahmen zu fixieren, benötigt viel Geschick und Können, weshalb der Hersteller hier gleichfalls auf Menschenhand setzt.

Sorgfältige Entgratung

Bevor es an das Reinigen und den Farbanstrich geht, werden sämtliche Unebenheiten mit dem Schleifgerät entfernt und alle übestehenden Grate ausgemerzt, damit Sie sich nicht an Ihrem Metallbett verletzen können.

Die sorgfältige Vorbereitung der einzelnen Bettteile hat aber noch einen weiteren Grund: Nur wenn die Oberflächen wirklich eben sind, kann die Grundierung gleichmäßig aufgetragen und eine harmonische Farbgebung realisiert werden.

Reinigung

Nach dem Schweißen erfolgt die Reinigung der Bettelemente. Mittels Sandstrahlen werden feinste Metallsplitter, die den Rahmenteilen noch anhaften könnten, entfernt, und für einen glatten, ebenen und fettfreien Untergrund für den Farbanstrich gesorgt.

Beim Sandstrahlen handelt es sich um einen gängigen Prozess der Oberflächenbehandlung. Mittels eines leistungsstarken Kompressors wird ein starker Luft-Sand-Strahl erzeugt, der mit hoher Geschwindigkeit auf die Bettelemente trifft und dort unerwünschte Splitter und Produktionsrückstände beseitigt.

Grundierung

Den vorletzten Schritt der Herstellung bildet das Auftragen des Grundfarbtons. Dies erfolgt in Form einer elektrostatischen Pulverbeschichtung. Dabei werden die Bettelemente erst in Pulver gehüllt und anschließend in einem Trockenofen bei 250 C ausgeglüht, damit sich die Pulverteile zu einer glatten Oberfläche verbinden.

Patinieren

Um den Metallbetten einen antiken Charakter zu verleihen, werden sie nach der Grundierung von Hand mit einer attraktiven Patina versehen. In aufwendiger Wischtechnik erhalten sämtliche Bestandteile eine gold- oder silbergewischte Oberflächenstruktur, die mittels Pinsel aufgetragen wird.

Die unterschiedlich intensiven und dichten Pinselstriche zeugen einmal mehr von der handgefertigten Qualität der Betten und verleihen jedem Modell einen eigenen, unverfälschten Charakter.

arrow_backZurück
Schließenclose
Unsere Top-Marken
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten, um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zu personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung, um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können.