BLACK WEEKS mehr Infos
menu
shopping_cart
Ihr persönlicher Warenkorb
0,00 € gesamt
Ihr Warenkorb ist leer.
Unterkategorien close
10%
RABATT
BLACK WEEKS
nur bis 03.12.2021
Jetzt Code einlösen und 10% Rabatt auf ALLES sichern!

GALLERY M Boxspringbetten mit Dubai-System

Informationen Matratze Boxspringbett Arlington

Übersicht der verschiedenen Ausstattungsvarianten


Die Vielfalt der Ausstattungsmöglichkeiten kann schnell unübersichtlich werden. Im Nachfolgenden erklären wir ausführlich die verschiedenen Möglichkeiten der Zusammenstellung und die jeweilige individuelle Eignung. Bei ungeklärten Fragen oder dem Wunsch nach einer persönlichen Beratung stehen wir Ihnen gerne am Telefon oder per E-Mail Rede und Antwort.

Die Box

Unterschied Bonell-Federkern und Tonnentaschen-Federkern in Box Die Box ist für die richtige Stützkraft des gesamten Boxspringsystems zuständig. Hier spielen vor allem ergonomische Gründe, Ihre Schlafposition und der Wunsch nach mehr oder weniger Federverhalten eine Rolle:
  • Die Box mit Bonell-Federkern sollten Sie nur wählen, wenn Sie hauptsächlich Rücken- oder Bauchschläfer sind und ein besonders stark federndes Liegegefühl wünschen. Aufgrund der relativ geringen Federzahl bietet diese Box eine gute Flächen-Stützkraft, kann sich aber einer stark variierenden seitlichen Körperkontur nicht ausreichend anpassen.
  • Für Seitenschläfer und natürlich auch alle anderen Schlafpositionen ist die anpassungsfähige TTF-Box empfehlenswert. Diese bietet durch die hohe Federanzahl und die 7-Zonen-Einteilung eine sehr gute Punktelastizität und Körperanpassung, sodass Sie auch in Seitenlage eine ergonomisch korrekte Lagerung erleben.

Die Matratze

Unterschiedliche Federkerne in Matratze Die Matratze ist in erster Linie für das gewünschte Liegeempfinden und vor allem für die ergonomische Körperanpassung zuständig. Darüber hinaus stehen verschiedene Härtegrade für diverse Gewichtsklassen zur Verfügung, sodass Sie ein mittelweiches bis mittelfestes Liegegefühl genießen können:
  • Wer maximal 150 kg wiegt und gerne mittelweich und federnd liegt, ist mit der Bonell-Federkernmatratze richtig beraten. Durch die relativ geringe Federanzahl ist die Matratze eher flächenelastisch und daher vor allem für Bauch- und Rückenschläfer geeignet.
  • Bei der Vorliebe für ein mittelfestes Liegegefühl ist die TTF-Matratze mit ergonomischer 7-Zonen-Einteilung die richtige Entscheidung. Durch die höhere Federanzahl ist diese Matratze auch deutlich punktelastischer als die weiche Bonell-Federkernmatratze und damit für alle Schlafpositionen sehr gut geeignet. Die Matratze ist in drei Härtegraden und für ein Körpergewicht bis maximal 150 kg erhältlich.
  • Wenn Sie gerne in Seitenlage schlafen und/oder von einer nochmals besseren Körperanpassung profitieren möchten, ist die Matratze mit Premium-TTF-Kern für Sie die beste Wahl. Diese Matratze verfügt ebenfalls über ein 7-Zonen-System und besitzt eine sehr hohe Federanzahl, was eine sehr punktgenaue Anpassung an Ihre Körperkontur ermöglicht. Auch diese Matratze steht in drei Härtegraden bis 150 kg zur Auswahl.
  • Ihr*e Partner*in und sie haben sehr hohe Gewichtsunterschiede und benötigen deshalb unterschiedliche Härtegrade? Kein Problem: Das Dubai-Boxspringsystem bietet Ihnen mit den verschiedenen GALLERY M Misch-Härtegraden innerhalb jeder Matratzenart zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten, sodass sowohl Sie als auch Ihr*e Partner*in eine ergonomisch perfekt passende Schlafunterlage erhält.

Alle Kombinationsmöglichkeiten in der Übersicht

Je nach Zusammenstellung der einzelnen Komponenten ist das Boxspringsystem Dubai für unterschiedliche Gewichtsklassen und Schlafpositionen geeignet. Nicht alle Varianten sind für jedes Boxspringbett verfügbar, bitte beachten Sie hier die Hinweise auf der jeweiligen Produktseite.

Körpergewicht
Box + Matratze
Schlafposition
Beschreibung
bis 74 kg
Bonell-Box + Bonell-Matratze, H2
Bauch- & Rückenschläfer
günstige Basisausstattung für ein niedriges Körpergewicht, sehr weich und stark federnd
bis 74 kg
Bonell-Box + TTF-Matratze, H2
alle
solide Basisausstattung für ein niedriges Körpergewicht, anpassungsfähig und federnd
bis 74 kg
Bonell-Box + Premium-TTF-Matratze, H2
alle, ideal für Seitenschläfer
gute Basisausstattung für ein niedriges Körpergewicht, sehr anpassungsfähig und federnd
bis 74 kg
TTF-Box + TTF-Matratze, H2
alle
anpassungsfähig, gute Stützkraft, weniger federnd
bis 74 kg
TTF-Box + Premium-TTF-Matratze, H2
alle, ideal für Seitenschläfer
sehr anpassungsfähig bei optimaler Stützkraft, etwas fester als H2 mit TTF
bis 100 kg
Bonell-Box + Bonell-Matratze, H3
Bauch- & Rückenschläfer
günstige Basisausstattung für mittleres Körpergewicht, stark federnd
bis 100 kg
Bonell-Box + TTF-Matratze, H3
alle
solide Basisausstattung für mittleres Körpergewicht, anpassungsfähig und federnd
bis 100 kg
Bonell-Box + Premium-TTF-Matratze, H3
alle, ideal für Seitenschläfer
gute Basisausstattung für mittleres Körpergewicht, sehr anpassungsfähig und federnd
bis 100 kg
TTF-Box + TTF-Matratze, H3
alle
anpassungsfähig, gute Stützkraft, weniger federnd
bis 100 kg
TTF-Box + Premium-TTF-Matratze, H3
alle, ideal für Seitenschläfer
sehr anpassungsfähig, hohe Stützkraft und Belastbarkeit
bis 150 kg
Bonell-Box + Bonell-Matratze, H4
Bauch- & Rückenschläfer
günstige Basisausstattung für hohes Körpergewicht, stark federnd
bis 150 kg
Bonell-Box + TTF-Matratze, H4
alle
solide Basisausstattung für hohes Körpergewicht, anpassungsfähig und federnd
bis 150 kg
Bonell-Box + Premium-TTF-Matratze, H4
alle, ideal für Seitenschläfer
gute Basisausstattung für hohes Körpergewicht, sehr anpassungsfähig und federnd
bis 150 kg
TTF-Box + TTF-Matratze, H4
alle
anpassungsfähig, gute Stützkraft, weniger federnd
bis 150 kg
TTF-Box + Premium-TTF-Matratze, H4
alle, ideal für Seitenschläfer
sehr anpassungsfähig, sehr hohe Stützkraft und Belastbarkeit, die beste Lösung bei hohem Körpergewicht

Der Topper

Unterschiede der verschiedenen Topper Der 9 cm hohe Topper ist für die Feinabstimmung des Liegegefühls verantwortlich. Beim Dubai-System verfügen alle Topper über einen mit Klimafasern versteppten Stretch-Doppeltuch-Bezug mit Silver-Protect-Ausrüstung, der abgenommen und bei 60 °C gewaschen werden kann. Eine seitliche Kordeleinfassung sowie ein 4-Seiten-Reißverschluss runden den atmungsaktiven Bezug ab.
  • In der Grundausstattung verfügen alle Boxspringbetten mit Dubai-System über einen Topper aus Kaltschaum. Er bietet ein flächenelastisches Liegegefühl, bei dem Sie punktuell nicht sehr tief einsinken. Auch bei unruhigem Schlaf kann sich dieses Material optimal und schnell an Ihre neue Schlafposition anpassen. Zudem ist Kaltschaum sehr atmungsaktiv und für schnell schwitzende Personen geeignet.
  • Der Viscoschaum-Topper ist vom Liegeempfinden eher weich und punktelastisch. Er passt sich aufgrund von Körperwärme punktgenau Ihrer Körperkontur an: Sie sinken tief in den Topper ein und erleben ein nahezu schwereloses Liegegefühl. Durch die hohe Dichte und Trägheit des Materials ist Viscoschaum vorrangig bei ruhigem Schlaf und keiner Neigung zum Schwitzen zu empfehlen.
  • Mit dem Gelschaum-Topper erhalten Sie eine Art Hybrid aus beiden Materialien, sodass Sie von den Vorteilen von Visco- und Kaltschaum gleichermaßen profitieren. Denn Gelschaum lässt Sie punktgenau einsinken und nahezu schwerelos schlafen (wie Viscoschaum). Zudem ist Gelschaum ähnlich offenporig und luftdurchlässig wie Kaltschaum und verfügt über eine schnelle Reaktionszeit.
arrow_backZurück
Schließenclose