mehr Infos 6% auf ALLES
mehr Infos Wir sind wie gewohnt für Sie da!
menu
shopping_cart
Ihr persönlicher Warenkorb
0,00 € gesamt
Ihr Warenkorb ist leer.
Unterkategorien close
6%
RABATT
6% auf ALLES
nur bis 22.07.2020
Wir verdoppeln die Mehrwertsteuer-Senkung und schenken Ihnen 3% extra!

Boxspringsystem "Tom Tailor"

Wie statten Sie Ihr Boxspringbett richtig aus?


Boxspringbetten von "Tom Tailor" verfügen über ein eigenes Boxspringsystem, das sich von anderen Boxspringsystemen unterscheidet. Hier finden Sie eine kurze Erklärung zu den einzelnen Bestandteilen mit Hinweisen, welche Ausstattung für Sie die richtige ist. Gerne beraten wir Sie hierzu auch individuell am Telefon oder per E-Mail.

Box: Bonellfederkern


Informationen Bonell-Box Boxspringbett

Zur Grundausstattung eines Boxspringbettes gehört in jedem Fall eine Box mit integriertem Federkern. Beim "Tom Tailor"-System ist die Box mit einem Bonellfederkern (180 Federn in der Größe 80x200 cm) ausgestattet und bietet für Personen bis 120 kg Körpergewicht eine sehr gute Stützkraft.

Matratze: Taschenfederkern in H2 oder H3


Informationen Matratze Boxspringbett

Die "Tom Tailor"-Tonnentaschenfederkernmatratze verfügt über eine ergonomische 5-Zonen-Einteilung. In der Größe 80x200 cm sorgen 295 Einzelfedern für ein angenehmes Liegegefühl. Die Matratze ist in zwei Härtegraden erhältlich. Wenn zwei Personen mit stark unterschiedlichen Körpergewichten auf dem Bett schlafen, können Sie sich auch für eine Kombination beider Härtegrade entscheiden: Sie erhalten dann eine Matratze in H2 und eine in H3.

Alle Matratzen in der Übersicht

Je nach Auswahl der Matratze eignen sich "Tom Tailor"-Boxspringbetten für unterschiedliche Gewichtsklassen.

Körpergewicht
Matratze
Schlafposition
Beschreibung
bis 90 kg
5-Zonen-TTF-Matratze, H2
ideal für alle Schlafpositionen
mittelweich, gute Stützkraft
von 90-120 kg
5-Zonen-TTF-Matratze, H3
ideal für alle Schlafpositionen
mittelweich, gute Stützkraft

Topper: Individuelles Feintuning


Informationen Topper Boxspringbett

Das "Tom Tailor"-Boxspringsystem ist optional mit einem flächenelastischen Komfortschaum-Topper ausgestattet, der über einen abnehmbaren Drellbezug verfügt. Wenn Sie das Boxspringbett ohne Topper bestellen, können Sie das Liegeempfinden individuell mit einem passenden Topper aus unserem Sortiment abstimmen. Hier ein kurzer Überblick:

Informationen Topper Boxspringbett

Kaltschaum

Kaltschaum ist ebenfalls flächenelastisch, jedoch langlebiger und geschmeidiger. Durch die schnelle Rückstellkraft ist er ideal für Personen, die sich im Schlaf häufig drehen. Die offenporige Schaumstruktur sorgt für einen guten Feuchtigkeitstransport und ein angenehmes Bettklima, auch wenn Sie stark schwitzen.

Viscoschaum

Viscoschaum ist sehr punktelastisch und damit für Seitenschläfer ideal. Der Topper reagiert auf Körperwärme und passt sich so der genauen Körperkontur an. Seine langsame Rückstellung ist am besten für Personen mit einem relativ ruhigen Schlaf geeignet.

Gelschaum

Gelschaum ist besonders druckentlastend und beschert Ihnen ein "schwereloses" Liegegefühl, ähnlich wie ein Viscoschaum-Topper. Gel ist hierbei jedoch temperaturunabhängig und somit auch für Personen mit einem unruhigen Schlaf bestens geeignet, da der Topper sofort in seine Ausgangsform zurückkehrt.

Latex

Latex zeichnet sich durch ein sehr weiches, leicht federndes Liegegefühl aus. Der Schaum passt sich punktgenau an und reagiert sofort auf eine Positionsveränderung. Mit seiner luftdurchlässigen Struktur sorgt er dabei auch für ein ausgeglichenes Schlafklima.

Mesh

Mesh ist ein sehr innovatives Toppermaterial. Der äußerst punktelastische 3D-Topperkern passt sich jeder Schlafposition an und verfügt dabei über eine angenehm feste Stützkraft. Besonders vorteilhaft bei diesem Topper ist die unübertroffene Atmungsaktivität.

arrow_backZurück
Schließenclose
Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite und zum Ausspielen personalisierter Inhalte. In unserer Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, die Cookies auszuschalten.